Neue Sammlung deutscher Volkslieder (Erk) von A - Z ..

Alle Lieder aus: "Neue Sammlung deutscher Volkslieder (Erk)".

..

Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen
Uns´re Glock´ hat acht geschlagen!
nur acht Seelen sprach Gott los
als die Sintflu sich ergoß

Menschen wachen kann nichts [...] ...

Abendlieder | Nachtwächter-Lieder | Liederzeit: | 1807


Ich hab die Nacht geträumet
Wohl einen schweren Traum.
Es wuchs in meinem Garten
Ein Rosmarienbaum.

Ein Kirchhof war der Garten,
Das Blumenbeet ein Grab,
Und [...] ...

Liebeskummer | Trauerlieder | Liederzeit: , | 1820


Ich singe mein Abendliedche
und ich muß gahn
ich han ein knuttrich Uehmche
daheime stahn

Und soll das knuttrich Uehmche
alleine sein
so soll mein Abendliedche

Abendlieder | Liederzeit: | 1820


Ich und mein junges Weib
können schön tanza
sie mit dem Bettelsack
ich mit dem Ranza
Schenkt mir mal bairisch ein
wollen mal lustig sein

Bauernlieder | Kinderlieder | Lieder von Arm und Reich | Tanzlieder | Liederzeit: | 1807


Ich wollt ein Bäumchen steigen
das nicht zu steigen war
da beugten sich die Ästerchern
ich fiel ins grüne Gras

Ach wenn es nur mein Schätzchen [...] ...

Liebeslieder | Liederzeit: | 1844


Im Grabe ist Ruh
drum wankend dem tröstenden Ziele
der Leidenden viele
so sehnsuchtsvoll zu

Hier schlummert das Herz
befreit von betäubenden Sorgen
es weckt uns [...] ...

Trauerlieder | Liederzeit: | 1792


Kathrinchen trau nur nicht
trau keinem Soldaten nicht
denn er wird dich verführen
deine Ehr wirst du verlieren
glaubs sicherlich, glaubs sicherlich

Wo ist denn der [...] ...

Frauenlieder | Soldatenlieder | Liederzeit: | 1844


Mein Herze tut mir weh
weil ich in Trauren steh
mein Herze tut mir weh
gleich wenn ich dich anseh
ach soll ich dich verlassen?

Liebeskummer | Liederzeit: | 1817


Nimm sie bei der schneeweißen Hand
und führ sie in den Rosenkranz
Blau, blau Blumen auf mein Hut
hätt ich Geld und das wär gut

Tanzlieder | Liederzeit: | 1819


Op dö gröne Wese – farirom
steit a Böm möt Näte
Fari fara ver Näwelke
ver wunderschenet Knäwelke
fari fara farom

War sat denn da därunder – farirom

Liebeslieder | Mundart, Niederdeutsch und Dialekte | Tanzlieder | Liederzeit: | 1838