Bergliederbüchlein von A - Z ..

Alle Lieder aus: "Bergliederbüchlein".

Ich hatt mir ein Aennelein vorgenommen, Ich vermeynte, sie solte um zwölfte heimkomme da kam mein Bruder Baltzer (Balthazar) zu mir: Was hast du mit deinen Aennelein für? Das soltu nicht verschweigen, verschweigen, Das soltu nicht verschweigen. Bruder Baltzer, meine Sachen stehen wohl Wenn ich dirs nur verdrauen soll Und meine Sache bey dir verschwiegen. ... Weiterlesen ... ...

Erotische Lieder | Liederzeit: | 1710


Ich kann nicht sitzn , ich kann nicht stehn ich muß zu meinem Schätzchen gehn zu meinem Schätzchen muß ich gehn und wenn ich soll vorm Fenster stehn Wer ist denn da wer klopfet an der mich so leis aufwecken kann Es ist der Herzallerliebste dein steh auf feins Lieb und laß mich ein Ich ... Weiterlesen ... ...

Liebeslieder | Liederzeit: | 1856


In meines Buhlen Gärtelein da lag ich und schlief da träumte mir ein Träumelein wies schneiet über mich Und da ich nun erwachte und es war aber nicht es warn die roten Röselein, die blühten über mich Ich brach mir d‘ Röslein abe zu einem Kranze ich schickt sie meim Feinsliebchen zum Lobetanze So bauet ... Weiterlesen ... ...

Liebeslieder | Liederzeit: | 1740


Kleine Fische, große Fische findt man in den Teichen Wer das Mägdlein haben will der muß sie fein erschleichen. Stoßt mir nur keine Kachel ein es raucht mir in der Stuben Wer eine schöne Schwester hat der kriegt auch bald — ein‘ Schwager. Bergliederbüchlein (1740) Deutscher Liederhort II (1897, Nr. 884 B, ohne Melodie) ...

Liebeslieder | Liederzeit: | 1740


Lebe wohl, geliebtes Leben! Weil ich dich verlassen muß. Weil ich dir zuletzt muß geben Den betrübten Abschiedskuß. Gute Nacht, mein liebes Kind, Bleibe stets wie ich gesinnt! Ach wo soll ich mich hinwenden? Trost und Freude weicht von mir; Aller Orten, aller Enden Sehnet sich mein Herz nach dir. Ohne dich, mein Sonnenschein Muß ... Weiterlesen ... ...

Abschiedslieder | Liebeskummer | Liederzeit: | 1740


Mein Bruder Melcher der wollt ein Reiter werden, So hat er keinen Hut nicht, so kunnt er keiner werden Da nahm die Mutter den Molkentopf Setzt ihn Bruder Melchern auf den Kopf Armetei, Bettelei! Ist das nicht schöne Reiterei? Mein Bruder Melcher der wollt ein Reiter werden So hat er keinen Überschlag, so kunnt er ... Weiterlesen ... ...

Scherzlieder | Liederzeit: | 1740


O du mein Herre Jesus Christ Der du der rechte Bergmann bist Bist am Karfreitag eingefahren Hast für uns dein Leben aufgeben Drum freut euch, ihr Bergleut Tragt Gott im Herzen allezeit An dem heiligen Ostertag Ist der Herr Christus wieder aufgefahrn Er hat uns mitbracht schöne Stufen Darauf wir Bergleut alle hoffen Drum freut ... Weiterlesen ... ...

Bergmannslieder | Liederzeit: | 1648


Schätzchen, Gott bewahre dich! Weil das Glück erfordert mich Will ich bedienen deinen Mund Tausendmal in jeder Stund. Himmel, was gedenkest du! Lassest du denn solches zu Dass ich soll scheiden von meinem Herz Welches mir bringet Pein und Schmerz? Ach du zuckersüßer Mund Mache mich einmal gesund Und erquick mein mattes Herz Welches brennt ... Weiterlesen ... ...

Abschiedslieder | Liebeslieder | Liederzeit: | 1730


Schuster bist du drinne komm fein geschwind heraus mach mir ein paar Schuh und nimm dir das Maaß mach hübsche Schüchelein näh mir sie fein stepp sie mir fein sie sollen mei´m klein Töchterlein sein Knapp, knapp, knapp, knapp aus : Bergliederbüchlein von 1730 , 174 nach Böhme “ Deutsches Kinderlied und Kinderspiel “ von ... Weiterlesen ... ...

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Schuster | Liederzeit: | 1730


Schweig nur still Dörffts nicht viel sagen, Zwischen zwey Bäumlein Wollen wir eins wagen Zwischen zwey Bäumlein Wollen wir eins wagen Auf dem Baum Wachsen Melonen Unter dem Baum Ist es gut wohnen Unter dem Baum Ist es gut wohnen Auf dem Baum Wachsen viel Kirschen, Untern Baum i st es gut schwetzen Auf dem ... Weiterlesen ... ...

Erotische Lieder | Liederzeit: | 1710