Bremer Stadtmusikanten

In dem Frühling in dem Sommer

In dem Frühling, in dem Sommer
Menschenleben hat viel Kummer
Menschenleben, das vergeht
als wie die Blümlein auf dem Beet

Es fällt ab und muß verderben
und der Mensch muß einmal sterben
Wenn im Geist das Licht fällt ab
so heißt´s mit mir, muß fort ins Grab

Ich muß reisen fremde Straßen
Muß mein Schatz ein´m andern lassen
Aber ich hoff, es währt nicht lang
so kommt der Tod, nimmt uns von dann´n

Auf meinem Grabstein kann man´s lesen
Wer allhier mein Schatz gewesen
Wer allhier im Staube liegt
Den kann mein Herz vergessen nicht

Text: Verfasser unbekannt
Musik: aus der Mark ?
in Deutsches Lautenlied (1914)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Lieder vom Tod | Trauerlieder | Vagabundenlieder
Liederzeit: (2009)
Schlagwort: |




IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.