Liederlexikon: Meier

| 1970

E. Meier :



  1. Deutsche Kinder-Reime und Kinder-Spiele aus Schwaben (1851)
    (Schwäbische Kinderreime) aus dem Volksmunde gesammelt und herausgegeben, Tübingen 1851



"Meier" im Archiv:

Pfahlspiel

Das Pfahlspiel ist ein sehr einfaches, altes Wurfspiel, das aber Arm und Hand übt. Zwei oder mehr Knaben nehmen jeder einen Stock, der an dem einen dicken und schweren Ende spitz und [...]

Erlaubt mir die Anna in Garten zu gehen (Rosengarten)

Erlaubt mir die Anna in Garten zu gehen
Da seh ich von ferne Narcissen da stehen
Erlaubt mir[’s[ zu brechen, es ist schon die  Zeit
Die Schönheit der Rosen mein Herz so erfreut.

Nein, [...]

Hat dich denn das Unglück wieder in den Krug geführt

Hat dich denn das Unglücke
Wieder in den Krug geführt! —
Geh, du ehrvergessnes Stücke
Geh und thu, was dir gebührt

Sauf, du alter Galgenvogel
Sauf nur Pech und Schwefel nein
Dir in deinen [...]


Mehr zu "Meier"