Meier

Schwäbische Kinderreime

| 1970

E. Meier :



  1. Deutsche Kinder-Reime und Kinder-Spiele aus Schwaben (1851)
    (Schwäbische Kinderreime) aus dem Volksmunde gesammelt und herausgegeben, Tübingen 1851


"Meier" im Archiv:

  • Ach in Stücke möcht ich mich zerreißen
    Ach in Stücke möcht ich mich zerreißen ins Wasser möcht ich springen dieweil mein Schatz ein andres liebt möcht‘ ich mich selbst umbringen Ach ich armes ganz verlassnes Mädchen Ihr Schatz hat sie verlassen Sie fragt, ob er nicht drinnen wär sie sucht auf allen Strassen Schweig nur still, ich kenne dich ja schon gedenkst […]
  • Ach sie naht die Abschiedsstunde (Sands Abschied)
    Ach sie naht, die Abschiedsstunde die uns hier so schmerzlich trennt noch einen Kuß von deinem Munde der auf meinen Lippen brennt Treue hab ich dir geschworen Fluch treff mich und ewige Pein Heil und Seligkeit verloren wenn ich je vergesse dein Sollst du je meineidig werden so treff dich des Rächers Fluch Dich verfolgt […]
  • Ach sie naht die bange Stunde
    Ach sie naht die bange Stunde die das Schicksal von uns trennt Ohne Kuß von deinem Munde Der nach meinen Lippen brennt Treue hab ich dir geschworen Fluch erwählt und ew´ge Pein Heil und Seligkeit verloren Wenn ich je vergesse dein Hast du Meineid mir gegeben so treff dich des Rächers Fluch dich verfolgt mein Dolch […]
  • Anderle Banderle schlag mi net
    Anderle Banderle, schlag mi net! Kraut und Spätzle mag i net Gebackene Fische iß i gern dat ist gut für meinen Herrn Kikeriki! spring davon O du alter Kukuku! bei: Ernst Meier (1851)
  • Annele Annele Nuß, Nuß, Nuß
    Annele, Annele, Nuß, Nuß, Nuß Komm, wir wolln in d´ Haselnuß D´ Haselnuß ist no nit reif Komm, wir wolln ins Besenreis S´Besenreis ist no nit reif Komm, wir wolln ins Bettele S´Bettele, das ist no nit gemacht. Komm, wir wolln in Taubeschlag Taube flieget aus und ein, Welcher will der Käufer sein? Kinderreim aus […]
  • Backe backe Kuchen
    Backe, backe, Kuchen Der Bäcker hat gerufen! Wer will guten Kuchen backen Der muß haben sieben Sachen: Eier und Schmalz Butter und Salz Milch und Mehl Safran macht den Kuchen gehl! Schieb, schieb in´n Ofen ´nein.   Kinderreim – anonym – mündlich aus Sachsen und Thüringen  vor 1840 , in verschiedenen Textvarianten verbreitet Melodie: trad […]

  • Mehr zu Meier