Der Kuckuck und der Esel

Der Kuckuck und der Esel,
Die hatten großen Streit,
Wer wohl am besten sänge
Zur schönen Maienzeit

Der Kuckuck sprach: „Das kann ich!“
Und hub gleich an zu schrei’n.
Ich aber kann es besser!
Fiel gleich der Esel ein

Das klang so schön und lieblich,
So schön von fern und nah;
Sie sangen alle beide
Kuckuck, Kuckuck, i-a!

Text: Hoffmann von Fallersleben (1835)
Musik: Auf die Melodie von Es ist ein Schuß gefallen, Carl Friedrich Zelter (1810)
in Hundert Schullieder (1848) –

Geschichte dieses Liedes:
Liederthema:
Liederzeit: (1835)
Schlagwort: | |

"Der Kuckuck und der Esel" in diesen Liederbüchern

u.a. in: Als der Großvater die Großmutter nahm (1885) — Volkstümliche Lieder der Deutschen (1895) — Was die deutschen Kinder singen (1914) — Lieder- und Bewegungsspiele (1922) — Liederbuch für die deutschen Flüchtlinge in Dänemark (1945) —

.