Fürsten zum Land hinaus

Freiheitslieder | , | 2006
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Fürsten zum Land hinaus
nun kommt der Völkerschmaus!
Raus! Raus! Raus! Raus!

Erst jagt den Wiener Hans
dann den im Siegerkranz!
Schub! Schub!…

Wilhelm liebt Bürgermord
mit ihm aus Preußen fort
Schlagt den Hund!

Bayernland ans Gewehr
Ludewig taugt nichts mehr!
Los! Los !…

Sachsen wo bleibst ihr dann?
euer Mitregent muss dran!
Dran! Dran!…

Adelig Hannoverland
du wirst zur Affenschand!
Pfui!..

Der schönste Schwabenstreich
ist: Wilhelm aus dem Reich!
Hinaus! Hinaus!…

Zierlicher Kurfürstensohn
dein Stündlein läutet schon!
Bim Bam! …

Odenwald schleif die Sens
zieh in die Residenz!
Autsch!….

Jagt den Vermeintlichen
bürgerlich freundlichen!
Weg! Weg!…

Mecklenburgs Friedrich Franz
Schandfleck des Vaterlands
Hitze! Hitze!..

Oldenburg deine Frist
auch abgelaufen ist
Tick Tack!….

Weimars souveräne Pupp
spielt mit der ganzen Trupp
Pfeift!..

Auch Braunschweigs Wilhelm muß
knacken die harte Nuß
Knack! Knack!….

Waldeck und Lippe flieht
Schaumburg und Schwarzburg zieht.
Marsch! usw.

Hechingen und Sigmaringen
müssen über die Klinge springen
Hopsa! usw.

Reuß, Greiz, Schleitz, Lobenstein
jagt in ein Mausloch ´nein!
Katz! usw.

Lichtenstein und Vadutz
jagt hintendrein zum Utz!
Etsch! usw.

Jagt über Feld und Au
Nassau und Dessau!
Hussa! usw.

Homburgs Landgräflein
wird das zu fürchten sein?
Nein! usw.

Die freien Städte auch
sind nichts als Bäckerrauch
Haha! usw.

Metternich, marsch mit dir
Rothschild und Staatspapier!
Hep! usw.

Dem deutschen Bundestag
werft faule Eier nach!
Kikriki!

Auch dem Reichs-Johannlein
Schlagt gleich die Rippen ein!
Drauf! usw.

Fußvolk und Reisige
Schlagt alle Dreißige!
Fort! usw.

Nun ist im Lande Raum
Pflanzet den Freiheitsbaum!
Hoch!  Hoch!..

Text: Anonym, vermutlich Wilhelm Sauerwein ?  1832 auf dem Hambacher Fest vom 27. bis 30. 5. 1832 gesungen und eventuell dort entstanden. Nach einer Bamberger Anklageschrift soll aber während des Hambacher Festes in Heidelberg schon ein gedrucktes Exemplar weiter gegeben worden sein.

Für die Urheberschaft Sauerweins spricht eine belastende Aussage des ehemaligen großherzogl. hessischen Leutnants Metternich in einem Prozess gegen ihn ( Criminalia 1834 Nr, 122 / 176). Metternich habe kurz vor dem 27. Mai 1832 , also vor dem Hambacher Fest, den Literaten Friedrich Funk besucht. : „Funk habe ihn in ein Bierkolleg in einem Wirtshause am Mayn (…) mithin in die Brückenau geführt. Von den dort anwesenden Gästen sei das Lied: Fürsten zum Land hinaus, das er früher noch nicht gekannt, gesungen. Funk habe ihn einen Mann, von etwa 26 Jahren, mit rothem Backenbart, gezeigt, mit Namen Sauerwein und gesagt, dieses sey der Verfasser des Liedes. Letzteres stimmt auch mit anderen Nachrichten überein “ (nach Steinitz II , S.24) Gegen die Urheberschaft Sauerweins spricht, daß er selbst sich nie dazu geäußert hat und das Lied 1935 auch nicht in seinen Gedichtband “ Gedichte aus der Zeit und für die Zeit “ aufgenommen hat. Außerdem führt Steinitz die Aussage eines Burschenschaftlers ( Cornelius) an, daß das Lied in Hambach von einzelnen und nicht chorweise gesungen wurde, “ da dies Lied wohl erst im Enstehen sein mochte“.
Vielleicht hat Sauerwein ja eine kürzere, erste Fassung getextet, die dann beim gemeinsamen Singen  wesentlich erweitert wurde?

Musik: nach einem französischen Revolutionslied ? (nach Dieter Süverkrüp)
weitere Versionen von Das deutsche Treibjagen

Quelle: diese Version vermutlich von 1848/49  – DVA A 40305 Mitgeteilt von Hubert Stelker in Haslach (Kinzigtal), Baden (um 1910) –  aus „Demokratisches Revolutionsgebrüll oder Hochverrathslieder . gesungen von dem Träger eines Freischärlerhutes. Zweite verbesserte Auflage. Gedruckt auf der Kehler Schiffsbrücke, im Angesicht der Johannsfahne, im Jahre des Verbannungs-Systems.“ –  Überschrift: „Das lustige Treibjagen.“  – Steinitz II

u.a. in: Demokratisches Revolutionsgebrüll — „Liederbuch Gerhard“ (Paris 1935) — Volks-Klänge (Paris 1841) — Volksliedstudien (1917) — Steinitz II (1962) —







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder