Bremer Stadtmusikanten

S isch äben e Mönsch uf Aerde Simeliberg

Liebeskummer | , | | 1790 |

mp3 anhören CD buch


Die Noten zu "S isch äben e Mönsch uf Aerde Simeliberg":

S isch äben e Mönsch uf Aerde Simeliberg

Zweite Melodie:

S isch äben e Mönsch uf Aerde Simeliberg

S isch äben e Mönsch uf Aerde, Simelibärg!
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
S´isch äben ä Mönsch uf Aerde, Dass i möcht bi-n-em si

U ma-n-er mir nit wärde, Simelibärg!
Und s’Vreneli ab em Guggidbärg,
Und s‘ Simmes Hans-Joggeli änet dem Bärg,
U mah-n-er mir nit wärde, Vor Kummer stirbe-n-i.

I mines Buells Garte
Und s’Vreneli ab em Guggidbärg,
Und s‘ Simmes Hans-Joggeli änet dem Bärg,
I mines Buelis Garte, da stah zweu Bäumeli.

S isch äben e Mönsch uf Aerde, Simelibärg!
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Das eini treit Muschgate, das andri Nägeli

Muschgate, die si süessi, Simelibärg!
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Muschgate, die si süessi, u d’Nägeli si räss

I gabs mim Lieb z’versueche
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
I gabs mim Lieb z’versueche, daßs miner nit vergäß

Ha di no nie vergässe
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Ha di no nie vergässe, ha immer a di dänkt.

Es si numeh zweu Jahre
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Es si numeh zweu Jahre, daß mi han a di ghänkt

Dört unden i der Tiefi
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Dört unden i der Tiefi, da steit es Mühlirad

Das mahlet nüt als Liebi,
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Das mahlet nüt als Liebi, die Nacht und auch den Tag

Das Mühlirad isch broche
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Das Mühlirad isch broche, mis Lied, des het es End

Text und Musik: anonym – aus der Schweiz , Guggisberg , Röseligarten ()
in: Karl Spazier : Wanderungen durch die Schweiz , Gotha 1790 S.341 — G. J. Kuhn : Sammlung von Schweizer Kühreihen und alten Volksliedern 2. Auflage , Bern , 1812 S. 20 — J. R. Wyß : Texte zu der Sammlung von Schweizer Kuhreihen und Volksliedern , 4. Auflage Bern 1826 S.56 — Vgl auch Morgenblatt 1809, Nr 1l4
Vergleiche auch ähnliche Lieder Da droben auf jenem Berge

in: Deutscher Liederhort (2856) — Zupfgeigenhansl (1908) , der zwei (!) Melodien anführt –

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "S isch äben e Mönsch uf Aerde Simeliberg":

S isch äben e Mönsch uf Aerde Simeliberg

Zweite Melodie:

S isch äben e Mönsch uf Aerde Simeliberg

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.