Salis-Seewis (Johann Gaudenz Freiherr von) von A - Z ..

..

Arbeitsam und wacker,
Pflügen wir den Acker,
Singend auf und ab.
Sorgsam trennen wollen
Wir die lockern Schollen,
Unsrer Saaten Grab.

Auf- und abwärts ziehend
Furchen [...] ...

Bauernlieder | Liederzeit: | 1830


Bunt sind schon die Wälder
gelb die Stoppelfelder
und der Herbst beginnt
Rote Blätter fallen
graue Nebel wallen
kühler weht der Wind

Wie die volle Traube

Herbstlieder | Liederzeit: | 1782


Das Grab ist tief und stille
Und schauderhaft sein Rand
Es deckt mit schwarzer Hülle
Ein unbekanntes Land

Das Lied der Nachtigallen
Tönt nicht in seinem [...] ...

Lieder vom Tod | Trauerlieder | Liederzeit: | 1783


Ins stille Land!
Wer leitet uns hinüber?
Schon wölkt sich uns der Abendhimmel trüber
Und immer trümmervoller wird der Strand
Wer leitet uns mit sanfter [...] ...

Trauerlieder | Liederzeit: | 1805


Traute Heimat meiner Lieben
Sinn ich still an dich zurück
Wird mir wohl: Und dennoch trüben
Sehnsuchtstränen meinen Blick

Stiller Weiler, grün umfangen
von beschirmendem Gesträuch

Heimatlieder | Liederzeit: | 1834


Traute Heimat meiner Lieben
Sinn ich still an dich zurück
Wird mir wohl: Und dennoch trüben
Sehnsuchtstränen meinen Blick

Stiller Weiler, kleine Hütte
immer seufz ich [...] ...

Heimatlieder | Liederzeit: | 1788


Unsre Wiesen grünen wieder
Blumen duften überall
Fröhlich tönen Finkenlieder
Zärtlich schlägt die Nachtigall
Hell im Glanz der Sonne strahlet
goldgefärbt der Wolkensaum
und der [...] ...

Frühlingslieder | Geistliche Lieder | Liederzeit: | 1790


Unsre Wiesen grünen wieder
Blumen duften überall
laut ertönen Finkenlieder
lieblich schlägt die Nachtigall
Hell  wie Gold und Purpur strahlet
Lichter Maienwölkchensaum
und der holde [...] ...

Frühlingslieder | Gedichte | Liederzeit: | 1787


Wann, o Schicksal, wann wird endlich
mir mein letzter Wunsch gewährt
Nur ein Hüttchen, still und ländlich
Nur ein kleiner, eigner Herd
Und ein Freund, [...] ...

Heimatlieder | Liederzeit: | 1834


Wenn der Abend Kühl und labend
Sich auf unsre Täler senkt
Wenn die Wolken röter werden
Und der Hirte seine Herden
Am beschilften Teiche tränkt

Wenn [...] ...

Abendlieder | Liederzeit: | 1786