Kinderreime


mp3 anhören CD buch

Ach, du liebe Zeit

Ach, du liebe Zeit wie ist die Welt so weit Wie ist mein Rock so eng und meine Mutter so streng in: Macht auf das Tor (1905) Ach du liebe Zeit wie ist die Welt so weit wie ist mein Rock so eng kann nichts mehr runterbreng´!  bei Lewalter , mündlich aus Kassel 1911 , Nr. 145  

| 1905


Achter dat Gardineken

Achter dat Gardineken Do steht en Fläsch met Wieneken. Roge Wien or witte Wien De sall für min Kindche sin Roter Wein und weisser Wein fürs Kind ? , in Macht auf das Tor (1905)

| 1905


Achter´n Karkhof stoof dat Sand

Achter´n Karkhof stoof dat Sand do kem de Herr fan Engelland do keem de Jumfer mit de Tuten wull de ganze Welt befluten ( Een, tein , twintig, dartig, feertig foftig, sestig,säbentig, achtig, nägentig, hundert) aus Jever – Oldenburger Kinderreime 52 Achtern Kerkhoff stuff dat Sand in Engelland , in Brabant Jüffer mit de Tute Helle mit beschute Erre, berre,

Liederzeit: | | 1895


Achtern Backabend dar ik sat

Achtern Backabend dar ik sat Braden Höner de ik at Framschen Wien den i drunk de mi in dat harte gunk piff puff paff du bist aff aus Oldenburg , in Oldenburger Kinderreime 56 — nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)  

| 1897


Achti – i des Bett mach di

Achti – i des Bett mach di Rüni – i des Bett schlüni in: Macht auf das Tor (1905)

| 1905


Achtundachtzig achteckige Hechtsköpfe

Achtundachtzig achteckige Hechtsköpfe   bei Lewalter , mündlich aus Kassel um 1911, Nr. 449

| 1905


Adam esch in Garten ganga

Adam esch in Garten ganga wieviel Vögele hat er g´fanga? eins, zwei, drei und du bist frei aus dem Ober-Elsaß –

| 1905


Adam und Eva

Adam und Eva saßen auf dem Klotz und der kleine Zethera aß eine Schüssel voll Motz Abzählreim aus dem Vogtland – nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

| 1895


Adeboor du Langebeen

Adeboor du Langebeen wenn Wenn Ihr wißt du Wege tehn Wenn die Rogge riep wenn de Pogge piep wenn de vullen Wagen nah de Schün rup jagen Wenn de gälen Beeren an de Bööme geeren wenn de blagen Plummen an de Bööme summen wenn de rooden Äppel an den Bööme päppeln wenn de gollnen Ringen in de Kirchen klingen Denn

| 1905


Aennele wehr, Aennele wehr

Aennele wehr, Aennele wehr Buben sind im Garten Steck den hintern Riegel für Und laß die Narren warten in Des Knaben Wunderhorn (1810, Titel “Proklamation”)

| 1810



Die Reime für Kinder sind gruppiert nach Kategorien, z.B. Tierreime, Abzählreime, Bett und Wiege, Essen und Trinken, Zungenbrecher und viele mehr. Siehe auch Kinderlieder und Kinderspiele.

 

Meistgelesen in: Kinderreime