Komponisten: Harder

An eines Bächleins Ufer stand ein Bäumchen schlank und kraus Hier kor am weichbemoosten Rand ein Hirt sein Plätzchen aus Im Blattgesäusel mild und kühl umweht´ ihn süße Ruh Und freundlich nickt im Wellenspiel des Bäumchens Bild ihm zu. Doch ach! Vom Hochgebirge quoll des Wassers trübe Flut und auch …

An eines Bächleins Ufer stand (Der fromme Hirt) Weiterlesen »

Geistliche Lieder | Weitere Volkslieder | 1830