Bremer Stadtmusikanten
mp3 anhören CD buch


Die Noten zu "Ich saß und spann vor meiner Tür":

Ich saß und spann vor meiner Tür

Ich saß und spann vor meiner Tür
Da kam ein junger Mann gegangen
Sein braunes Auge lachte mir
Und röter glühten seine Wangen
Ich sah vom Rocken auf und sann
Und saß verschämt und spann und spann.

Gar freundlich bot er guten Tag
Und trat mit holder Scheu mir näher.
Mir ward so angst; der Faden brach;
Das Herz im Busen schlug mir höher.
Betroffen dreht‘ ich wieder an
Und saß verschämt und spann und spann.

Liebkosend drückt‘ er mir die Hand
Und schwur, daß keine Hand ihr gleiche
Die schönste nicht im ganzen Land
An Schwanenweiß, an Rund‘ und Weiche
Wie sehr dies Lob mein Herz gewann!
Ich saß verschämt und spann und spann.

Auf meinen Stuhl lehnt’er den Arm
Und rühmte sehr das feine Fädchen
Sein naher Mund, so rot und warm
Wie zärtlich haucht‘ er: Süßes Mädchen!
Wie blickte mich sein Auge an!
Ich saß verschämt und spann und spann.

Indeß an meiner Wange her
Sein schönes Angesicht sich bückte,
Begegnet‘ ihm von ohngefähr
Mein Haupt, das sanft im Spinnen nickte;
Da küßte mich der schöne Mann
Ich saß verschämt und spann und spann.

Mit großem Ernst verwies ich’s ihm;
Doch ward er kühner stets und freier
Umarmte mich mit Ungestüm
Und küßte mich so rot wie Feuer
0, sagt mir, Schwestern, sagt mir an:
War’s möglich, daß ich weiter spann?

Text: Johann Heinrich Voss – 1791 „Die Spinnerin“, zuerst in Vossischer Musenalmanach 1792 S. 108 — später in Voss , Sämmtliche Gedichte . Königsberg 1802 4. T. S. 184—186 mit der Jahreszahl 1791 und der Bemerkung „Aus einem bekannten englischen Liede verändert“. Es ist auch ins Vlämische übertragen und steht bei Willems “ Oude vlaemsche Liederen “ Nr. 98.

Musik: Mel. von August Härder 1803, steht  bei Erk , Volkslieder i. B. 2. Heft Nr. 72; Fink , Hausschatz Nr. 62; Härtel , Liederlexikon Nr. 385; Böhme , Volkstümliche Lieder Nr. 163. Text auch bei Wustmann , Liederbuch 3. A. S. 402. 403.

u.a. in Die deutschen Volkslieder mit ihren Singweisen (1843) — Als der Großvater die Großmutter nahm (1885)

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "Ich saß und spann vor meiner Tür":

Ich saß und spann vor meiner Tür

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.