Bremer Stadtmusikanten

Musenalmanach

| 1770

Ein Musenalmanach – auch Musen-Almanach –  ist eine literarische Publikationsform, die sich um 1770 in Deutschland etablierte und bis ins 19. Jahrhundert sehr beliebt war. Das Vorbild der in Göttingen und Leipzig erschienenen ersten deutschen Musen-Almanache war der seit 1765 in Paris erscheinende Almanach des Muses. Inhalt waren zum einen literarische Notizen und Rezensionen, zum anderen Erstveröffentlichungen neuer (meist kurzer) Gedichte und Lieder.

In Deutschland gab es den

Siehe dazu auch den ausführlichen Artikel auf Wikipedia.

mp3 anhören CD buch






"Musenalmanach" im Archiv:

Bunt sind schon die Wälder

Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder und der Herbst beginnt. Rote Blätter fallen, graue Nebel wallen, kühler weht der Wind. Wie die volle Traube an dem Rebenlaube purpurfarbig strahlt ! Am Geländer reifen Pfirsiche mit Streifen rot und weiß bemalt. Dort im grünen Baume hängt die blaue Pflaume am gebognen Ast gelbe Birnen […]

Von allen Farben auf der Welt (Blau)

Von allen Farben auf der Weltmir doch am meisten blau gefällt;blau ist des Himmels lichte Bogenhat ihn kein Nachtgewölk umzogen Blau ist des holden Veilchens Kleid,wenn es sich voll Bescheidenheitin dungelgrüne Blätter hüllet,und doch die Luft mit Balsam füllet. Blau ist das Blümchen welches spricht:„Ich bitte dich, vergiß Mein nicht!“Das sich die Freundschaft ausersehn,für Liebe […]

Von allen den Mädchen so blink (Die Lore am Tore)

Von allen Mädchen so blink und so blank, (Von all den Mädchen so blink und so blank) gefällt mir am besten die Lore von allen den Gassen und Gäßchen der Stadt gefällt mir´s nur draußen am Tore. Der Meister, der schmunzelt, als hab er Verdacht als hab er Verdacht auf die Lore Sie ist mein […]

Boie

Der Pfarrerssohn Heinrich Christian Boie wurde am 19. Juli 1744 Meldorf geboren, studierte Jura in Jena, ab 1769 in Göttingen. Dort gründete er 1770 zusammen mit Friedrich Wilhelm Gotter die literarische Zeitschrift “ Göttinger Musenalmanach „. Am 12. September 1772 gründeten Johann Heinrich Voß, Johann Martin Miller, dessen Vetter Gottlieb Dieterich Miller, Ludwig Christoph Heinrich Hölty, Johann […]

Herr Bacchus ist ein braver Mann (Trinklied)

Herr Bacchus ist ein braver MannDas kann ich euch versichernMehr, als Apoll, der LeiermannMit seinen Notenbüchern Des Armen ganzer Reichtum istDer Klingklang seiner Leier,Von der er prahlet, wie ihr wißt,Sie sei entsetzlich teuer. Doch borgt ihm auf sein InstrumentKein Kluger einen Heller.Den frohere Musik ertöntAus Vater Evans Keller. Obgleich Apollo sich voranMit seiner Dichtkunst blähet:So […]

Wohlauf Kameraden aufs Pferd

Wohlauf Kameraden auf´s Pferd, auf´s Pferd, in das Feld, in die Freiheit gezogen; im Felde, da ist der Mann noch was wert, da wird das Herz noch gewogen; da tritt kein anderer für ihn ein, auf sich selber steht er da ganz allein. Aus der Welt die Freiheit verschwunden ist, man sieht nur noch Herren […]


Mehr zu "Musenalmanach"