Winterlieder

.

Winterlandschaft (Pieter Brueghel d. Jüngere, um 1600) - Winterlandschaft (Pieter Brueghel d. Jüngere, um 1600)

Winterlieder – Lieder vom Winter: Von Eis und Schnee, von Ski und Schlitten, wenn alles weiß wird – 73 Winterlieder im Volksliederarchiv

Mir ist leide daß der Winter beide…

Noten dieses Liedes
Mir ist leide, daß der Winter beide Wald und auch die Heide hat gemachet kahl Sein Betwingen läßt nicht Blumen entspringen noch die Vöglein singen… ...

Der Sommer hat sich geschieden (Winters Gewalt)

Noten dieses Liedes
Der Summer hat sich gescheiden Der Winter ist im Land Thier, Vogel auf der Heiden Den ist es worden and Es dämmt ihn‘ ihr Gesang… ...

Ach bitterer Winter

Noten dieses Liedes
Ach bitterer Winter, wie bist du kalt Du hast entlaubet den grünen Wald du hast verblüht die Blümlein auf der Heiden Die bunten Blümlein sind… ...

O saurer Winter du bist kalt

Noten dieses Liedes
O saurer Winter, du bist kalt Du hast versauret den grünen Wald Du hast versauret die Blümlein an der Heide Die gelben Blümlein sein worden… ...

Ach Winter kalt wie mannigfalt

Noten dieses Liedes
Ach Winter kalt wie mannigfalt kränkst Du Herz, Mut und Sinne Grau und auch alt, machst du mich bald des bin ich worden inne Mein… ...

Der kürzest Tag und längste Nacht den grauen Winter bringen

Noten dieses Liedes
Der kürzest  Tag und  längste Nacht den grauen Winter bringen die Nordenwinde sich mit Macht aus ihren Kammern dringen. Die Ström und See vor Frost und… ...

Der Winter ist ein rechter Mann

Noten dieses Liedes
Der Winter ist ein rechter Mann, Kernfest und auf die Dauer; Sein Fleisch fühlt sich wie Eisen an, Und scheut nicht süß noch sauer. War… ...

Singt Gottes Lob im Winter auch

Noten dieses Liedes
Singt Gottes Lob im Winter auch Er ist so treu und gut er nimmt vor Frost und Sturmeshauch die Saat in seine Hut Er deckt… ...

A a a der Winter der ist da

Noten dieses Liedes
A, a, a, der Winter der ist da. Herbst und Sommer sind vergangen, Winter, der hat angefangen, A, a, a, der Winter der ist da.… ...

Der Winter ist kommen

Noten dieses Liedes
Der Winter ist kommen so still ist´s im Frei´n da soll uns im Zimmer ein Liedchen erfreun Ein Lied und ein Spiel und ein Tänzchen… ...

Der Winter ist gar schaurig

Noten dieses Liedes
Der Winter ist gar schaurig Macht Alles kalt und traurig Macht Alles still und stumm Der Sommer ist verschwunden, Es hat sich eingefunden Der Armen… ...

So komm doch heraus (Der Kampf des Winters und Sommers)

Noten dieses Liedes
S. So komm doch heraus ins Freie zu mir So komm doch, o Winter! ich tanze mit dir W Ich mag nicht tanzen, ich geh‘… ...

Die meisten Aufrufe in diesem Monat: Winterlieder

74 Lieder insgesamt!

Suche in: Winterlieder


zu diesem Liederthema:

Abendlieder (80) - Frühlingslieder (222) - Herbstlieder (32) - Morgenlieder (35) - Neujahrslieder (33) - Sommerlieder (63) - Winterlieder (74) -

Weitere Winterlieder:

Wir fahren mit dem Schlitten. Wir fahren übern tiefen See da bricht der Schlitten ein, o weh Ri-ra-ritten Wir fahren mit dem Schlitten Ri-ra-ruß Jetzt gehn wir fein zu Fuß …

Alle Dächer sind weiß und der Fluß ist voll Eis

Schnell die Schlittschuhe an auf der glitzernden Bahn o welch lustiges Gleiten und Schweben la la la Schnell ihr Kinder juchhei bringt den Schlitten herbei daß wir fahren im Tanze der Flöckchen …

Du weißer Schnee du kühler Schnee

Du weißer Schnee, du kühler Schnee fällst du im fernen Land meinem Schatz auf die braunen Haare meinem Schatz auf die liebe Hand? Du weißer Schnee, du kühler Schnee und hat er auch nicht kalt? Sag, liegt er im weißen Felde oder liegt er im dunklen Wald? …

Auf den Schnee auf den Schnee

Auf den Schnee auf den Schnee folgt der grüne Hoffnungsklee wenn der Winter ist vergangen sollen neu die Blümlein prangen schwingt die Lerche sich zur Höh auf den Schnee auf den Schnee folgt der grünee Hoffnungsklee Wie Gott will, wie Gott will will ich gerne halten still…

Schnee ist Glück und Glück ist Schnee

Schnee ist Glück und Glück ist Schnee kaum genossen, heißt´s Ade Die Jugend saust in flottem Schwung zu Tal der alte Herr dreht mühsam seine Qualspiral …

Der Winter ist kommen die Schneeschuh heraus

Die Schneeschuh heraus da bleibe wer Lust hat beim Ofen zu Haus Wenn andere noch schlafen, zur Bahn geht´s in Eil und ringsum schon grüßen die Freunde: Ski Heil Bald sind wir am Ziele, es locket die Höh´ bergauf, nur bergaufwärts, zum schimmernden Schnee