Bremer Stadtmusikanten

Wir sind jung die Welt ist offen

mp3 anhören CD buch


Die Noten zu "Wir sind jung die Welt ist offen":

Wir sind jung die Welt ist offen

Wir sind jung die Welt ist offen
O du schöne weite Welt
Unser Sehen unser Hoffen
Zieht hinaus durch Wald und Feld
Bruder, laß den Kopf nicht hängen
Kannst ja nicht die Sterne sehn
Aufwärts blicken, vorwärts drängen
Wir sind jung, und das ist schön

Liegt dort hinter jenem Walde
nicht ein fernes, fremdes Land
Blüht auf grüner Bergeshalde
nicht das Blümlein Unbekannt
Laßt uns schweifen ins Gelände
über Täler, über Höhn
wo sich auch der Weg hinwende
wir sind jung, und das ist schön

Auf denn, auf, die Sonne zeige
uns den Weg durch Wald und Hain
geht darob der Tag zur Neige
leuchtet uns der Sterne Schein
Bruder, schnell, den Rucksack über
heute soll’s ins Weite gehn
Regen, Wind, wir lachen drüber
wir sind jung, und das ist schön

Text: Jürgen Brand (Das ist das Pseudonym von Emil Sonnemann, Bremen, 1914)
Musik: Heinrich Schoof , 1914 bzw. aufgezeichnet von Dieter Corbach ? bzw Michael Englert vor 1919 ? Hermann Böse
auch als „Kinderfreundelied“ bekannt, Bezug zum  Wandervogel

in: Fritz Sotkes Unsere Lieder (1921) — Blaue Fahnen (1930 , dort „Hermann Böse“ als Autor) — Die Mundorgel (1953)

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "Wir sind jung die Welt ist offen":

Wir sind jung die Welt ist offen




Liederthema: Arbeiterlieder | Kinderlieder | Wanderlieder
Liederzeit: (1914)
Schlagwort: |
Region: ,

Medien:



IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.