Lieddichter: Tucholsky (Kurt)

..

Wenn in des Abends letztem Scheine
dir eine lächelnde Gestalt
am Rasensitz im Eichenhaine
mit Wink und Gruß vorüberwallt –:
Das ist des Freundes treuer […]

Politische Lieder | | 1932


(Singt eener uffn Hof)

Ick hab ma so mit dir jeschunden
ick hab ma so mit dir jeplacht
Ick hab in sießen Liebesstunden zu dir
»Mein Pummelchen« jesacht
Du […]

Couplet | Liebeskummer | 1932


Mutter, wozu hast Du Deinen aufgezogen
Hast Dich zwanzig Jahr um ihn gequält?
Wozu ist er Dir in Deinen Arm geflogen
Und Du hast ihm […]

Lieder gegen den Krieg | | 1926


Wir drei, wir geh´n jetzt auf die Walze
gradaus wohl n die weite Welt juchhei!
Die Tippelei, Herr Gott erhalt´ se
Weil uns das Tippeln […]

Schuster | Vagabundenlieder | | 1924


Wir versaufen unser Oma ihr klein Häuschen
klein Häuschen, klein Häuschen.
Wir versaufen unser Oma ihr klein Häuschen
und die erste und die zweite Hypothek

Und […]

Scherzlieder | 1922


Schlager sind Lieder, bestehend aus Musik und Worten, die kaum noch etwas mit ihren Autoren zu tun haben, sondern die aus der Literatur zum Gebrauchsgegenstand […]

| 1922


Wie die Tage so golden verfliegen
wie die Nacht sich so selig verträumt
wenn am Abend bechiffonte Ziegen
vor der Theke sich wogen und wiegen

Heimatlieder | 1920


Stimmt an mit hellem, hohem Klang
stimmt an das Lied der Lieder!
Des Vaterlandes Hochgesang
das Waldtal hallt ihn wi–hi–der!

Der alten Barden Kriegsgericht,
dem Kriegsgericht […]

Lieder der Maerzrevolution 1920 | | 1920


Manche tanzen manchmal wohl ein Tänzchen
immer um den heißen Brei herum,
kleine Schweine mit dem Ringelschwänzchen,
Bullen mit erschrecklichem Gebrumm.

Freundlich schaun die Schwarzen und […]

Freiheitslieder | Politische Lieder | 1919


Der Kaiser rief zum Kampf hinaus
wir ließen Heim und Vaterhaus
Kolleg und Arbeit gern im Stich
Kling-klang und sing-sang
so zieht der Bursch zum […]

Soldatenlieder | Studentenlieder | 1915