Komponisten: Reichardt (Luise)

..

Es singt ein Vöglein
wit wit wit
komm mit
O könnt ich Vöglein mit dir ziehn
wir wollten über die Berge fliehn
durch die schönen blauen Lüfte […]

Kinderlieder | Marienlieder | 2012


Es blüht eine schöne Blume
In einem weiten Land,
Die ist so selig geschaffen
Nur wenigen bekannt
Ihr Duft erfüllet die Thale
Ihr Glanz erleuchtet […]

Weihnachtslieder | 2009


Nach Sevilla, nach Sevilla
wo die hohen Prachtgebäude
in den breiten Straßen stehn
aus den Fenstern reiche Leute,
schön geputzte Frauen sehn:
Da hin sehnt mein Herz sich sehr
dahin sehnt […]

Liebeslieder | | 2008


Die Abendglocke läutet
vom Turme hell und klar
durch unsere Straßen gehet
der Heiland unsichtbar

Er sieht, ob auch die Seinen
anbetend sich ihm nahn
sich […]

Geistliche Lieder | , | 1826


Dir du Quell von Huld und Segen
eilt der erste Blicke entgegen
Augen Herzen Hände streben
rein zu dir sich zu erheben
dessen Flügel uns […]

Geistliche Lieder | 1826


Wenn ich ihn nur habe
wenn er mein nur ist
wenn mein Herz bis hin zum Grabe
seine Treue nie vergißt
weiß ich nichts von […]

Geistliche Lieder | Grabgesänge | | 1820


Es gingen drei Gesellen
spazieren um das Haus
Das Mägdlein war behende,
es lugt zum Laden aus

Der eine war ein Reiter
der andre ein Edelmann

Frauenlieder | 1815


Ich armes Käuzlein kleine
Wo soll ich fliegen aus
Bei Nacht so gar alleine
Bringt mir so manchen Graus
Das macht der Eulen Ungestalt
Ihr […]

Liebeskummer | | 1808


Ich wollt ein Sträusslein binden
da kam die dunkle Nacht,
kein Blümlein war zu finden
sonst hätt ich dir´s gebracht.

Da flossen von den Wangen
mir […]

Liebeslieder | 1801


Der Sänger geht auf rauhen Pfaden
Zerreißt in Dornen sein Gewand
Er muß durch Fluß und Sümpfe baden
Und keins reicht hülfreich ihm die Hand

Lob der Musik | | 1801