Bremer Stadtmusikanten

Komm stiller Abend nieder auf unsre kleine Flur

Komm stiller Abend nieder
auf unsre kleine Flur
Dir tönen unsere Lieder
wie schön bist du Natur

Die Abendröte steiget
hinab ins kühle Tal
und allgemach erbleichet
der Sonne letzter Strahl

Allüberall herrscht Schweigen
nur schwingt der Vögel Chor
noch aus den dunklen Zweigen
den Nachtgesang empor

Kommt oft noch Abend wieder
auf unsre kleine Flur
froh danken unsere Lieder
dir Liebling der Natur

Text und Musik: Georg Karl Claudius  – 1780 – (1757-1815)

Eine weitere Komposition des Abendliedes zu 4 Stimmen von Johann Christian Ludwig Abeille im Freimütigen 1806 , 1.Bd

Das Lied steht zuerst in Lieder für Kinder mit neuen, sehr leichten Melodien“ ( Frankfurt a.M. 1780)… Georg Karl Claudius , als Schriftste“ller auch Franz Ehrenberg genannt, war in Zschopau 1757 geboren und Leipzig 1815 als Privatgelehrter. Er war Schrifsteller und Musik zugleich. In Weißes Briefwechsel der Familie des Kinderfreundes ( Leipzig 1783 f. ) und im Leipziger Taschenbuch für Frauenzimmer , das er herausgab (1785 f.) sind die meisten Kompositionen von ihm. Eine Reihe von Jahren war er Redakteur des Leipziger Tageblatts.

in Die Volkslieder der Deutschen (1834) — Als der Großvater die Großmutter nahm 81885) — Lieder für höhere Mädchenschulen (1919)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Abendlieder | Kinderlieder
Liederzeit: (1780)
Schlagwort: |
Region: , ,




IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.