Willst du denn mein Söhnchen haben

mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Willst du denn mein Söhnchen haben":

Willst du denn mein Söhnchen haben

mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Willst du denn mein Söhnchen haben":

Willst du denn mein Söhnchen haben

Willst du denn mein Söhnchen haben
sprach die alte Schwiegerin
Ja ich will ihn haben
ja ich muß ihn haben
sprach das junge Mädchen wieder

Wo wollt ihr denn Brot hernehmen
sprach die alte Schwiegerin
in dem Bäckerladen
da ist Brot zu haben
sprach das junge Mädchen wieder

Wo wollt ihr denn Fleisch hernehmen
sprach die alte Schwiegerin
in dem Schlächterladen
da ist Fleisch zu haben
sprach das junge Mädchen wieder

Wo wollt ihr denn Bier hernehmen
sprach die alte Schwiegerin
Wo die Kanne hängt
da wird Bier geschenkt
sprach das junge Mädchen wieder

Wo wollt ihr das Bett hernehmen
sprach die alte Schwiegerin
Sechs siebn Strohesäck
machen auch ein Bett
sprach das junge Mädchen wieder

Wo wollt ihr das Haus hernehmen
sprach die alte Schwiegerin
Jagn die Alten raus
habn wir gleich ein Haus
sprach das junge Mädchen wieder

Ei so möcht ich mich erhenken
sprach die alte Schwiegerin
Wünsch euch tausend Glück
kauf euch gleich ein Strick
sprach das junge Mädchen wieder

Diese Fassung von “Sprach die alte Schwiegerin (Die alte Schwieger)” ist vielfach mündlich überliefert aus Brandenburg und mündlich aus Darmstadt . in Deutscher Liederhort (1856) – von der Form erinnert das Lied an das Shanty “Says Abel Brown the Sailor” –

Ludwig Erk macht im Liederhort folgende Anmerkungen zu den Lesarten:

1,1:  Willst du denn mein Fritzchen haben — Mädel willst mein Sohn heirathen — l,3:  Ja den will ich haben — ja den muß ich haben etc. — 2:  Wo werdt ihr denn Brot hernehmen — 2,3:  Dort im Bäckerladen — 3,3:  Wer da Geld kann geben,  kann auch Fleisch erheben — Geh ich zu der Bank,  krieg ichs kurz und lang — Auf der Fleischerbank wo der Ochse hangt —  4,3:  Wo die Bierklapp hängt — 4a:  Wo wollt ihr denn Wein hernehmen etc . Wo der Weinkranz hängt,  da wird Wein geschenkt — 4b:  Wo wollt ihr denn Geld hernehmen?  In dem Wechselladen,  da ist Geld zu haben —  5,3: Steck ich Stroh in Säck,  hab ich gleich ein Bett —  Ein zwei drei Strohsäck,  das macht auch ein Bett — 6a:  Nun so möcht ich mich tot ärgern: Aergert ihr euch todt hab ich keine Noth —  7,3:  So ein tausend Glück hier ist gleich ein Strick — Wünsch ich euch viel Glück,  kauf euch gleich ein Strick

ähnlich in Die deutschen Volkslieder mit ihren Singweisen (1843)


Liederthema: Hochzeitslieder | Liebeslieder
Liederzeit: (1843)
|
Region: , -
Liedergeschichte: -