Morgenrot die Deutschen sind jetzt in der Not

Home » Kriegslieder » Soldatenlieder »

Morgenrot, Morgenrot
Jetzt ist zu End die Kohlennot
Als wir hatten nichts zu schüren
Taten wir uns die Füß er – – wärmen
Ich und mancher Kamerad

Morgenrot, Morgenrot
Die Deutschen sind jetzt in der Not
Auch das ist *ne Frucht ’ne feine
Früher haben’s kriegt die Schw – – eren Reiter
Deutschland, Deutschland über alles

Morgenrot, Morgenrot
Hamstern soll kein Patriot
Hast a recht a schönes Packel
Nimmt dir’s weg so a –Beamter
Fuchs, du hast die Gans gestohlen

Morgenrot, Morgenrot
Die Soldaten essen Brot
Schlafen sie des Nachts so ganz linde
Plagen sie im Bett die wunderbarsten – – Träume
Es braust ein Ruf wie Donnerhall

Morgenrot, Morgenrot
Jetzt ist verreist der liebe Gott
Drüb’n in England haben nichts zu essen
Und wir haben nichts – – dagegen
’s ist bestimmt in Gottes Rat

Morgenrot, Morgenrot,
A Weißwurst ist kein Klotzenbrot
Tust a Maas vom Dünnbier saufen
Kannst du Tag und Nacht drauf – – lachen
Ach, wenn das der Petrus wüßte

Morgenrot, Morgenrot,
Mancher schiebt sich‘ jetzt zu Tod
In der Zeitung steht geschrieben
Streng verboten ist das Schieben
Und das haben die Mädchen so gerne

DVA A 108 490. Reserve-Lazarett Bautzen (Material von Prof. A. Kutscher)
Der große Steinitz (1962, Nr. 260 A)

Der Typus des sogenannten Vexíerliedes, das in der politischen Dichtung der Vormärzzeit besonders von A. Glasbrenner verwendet wurde.