Bremer Stadtmusikanten

Lütt Matten de Has

mp3 anhören CD buch


Die Noten zu "Lütt Matten de Has":

Lütt Matten de Has

Lütt Matten, de Has,
de mak sik en Spaß,
he weer bi´t Studeeren,
dat Danzen to lehren,
un danz ganz alleen
op de achtersten Been.

Keem Reinke, de Voß
un dach: „Das en Kost!“
un seggt: „Lüttje Matten,
so flink oppe Padden?
Un danzst hier allen
oppe achtersten Been?

Kumm, lat uns tosam!
Ik kann as de Dam‘.
De Kreih, de speelt Fitel;
denn geiht dat kanditel;
denn geiht dat mal schön
op de achtersten Been!“

Lütt Matten gev Pot.
De Voß beet em dot
un sett sik in Schatten,
verspies‘ de lütt Matten.
De Kreih, de kreeg een
vun de achtersten Been

Text: Klaus Groth (1819 – 1899)
Melodie: Karoline Wichern (1836 – 1906)
u.a. in: — Was die deutschen Kinder singen (1914 , hochdeutsche Fassung) —

mp3 anhören CD buch




Die Noten zu "Lütt Matten de Has":

Lütt Matten de Has




Liederthema: Kinderlieder
Liederzeit: (2004)
Schlagwort: | |


Zu hören auf „Dunkel wars der Mond schien helle“ (Lieder der Kinder)

Dunkel war´s der Mond schien helle
Dunkel wars der Mond schien helle

Nominiert Preis der  dt.Schallplattenkritik
Höchstwertung Kinderjury DeutschlandRadio Kultur
Liederbestenliste!

21 Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert mit Akkordeon, Cello, Geige, Mandoline, Schlagzeug – hinreißend arrangiert – 40 S. Booklet, wunderschön aufgemacht und gestaltet wie ein kleines Bilderbuch!

Mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.

Video mit Urteil der Kinderjury: