Trinklieder von A - Z

Trinklieder im Volksliederarchiv von A - Z:

F

Feuerwehr-Salamander

I Achtung! (Ergreifen des Glases) Kameraden es brennt! (Das Glas wird kreisend auf dem Tisch gerieben, wobei alle „Salamander, Salamander“ brummend vor sich hinmurmeln) Spritze fertig! (Glas zum Munde) Los! (Glas geleert) Vorwärts marsch! („Kamerad komm!“ mit den Gläsern zu trommeln) Im Laufen, marsch, marsch! (Schnelles Wirbeln mit den Gläsern) Compagnie, Halt! (Gläser erhoben) Tretet … Weiterlesen …

Freude schöner Götterfunken

Freude, schöner Götterfunken Tochter aus Elisium Wir betreten feuertrunken Himmlische, dein Heiligtum Deine Zauber binden wieder was der Mode Schwert geteilt Bettler werden Fürstenbrüder wo dein sanfter Flügel weilt Chor: Seid umschlungen Millionen Diesen Kuß der ganzen Welt Brüder – überm Sternenzelt muß ein lieber Vater wohnen Wem der große Wurf gelungen eines Freundes Freund … Weiterlesen …

Freunde hört die weise Lehre

Freunde hört die weise Lehre Die zu euch Erfahrung spricht Schickt die Freude ihre Heere Oeffnet alle Tore nicht Mann für Mann laßt nur herein Wollt ihr lange Feldherr seyn Chor: Mann für Mann laßt nur herein Wollt ihr lange Feldherr seyn Doch wenn voll der Becher blinket Bacchus Geist den Saal durchrauscht Euch die … Weiterlesen …

Freunde lasset uns beim Zechen

Freunde, lasset uns beim Zechen wacker eine Lanze brechen! Es leb der Wein, die Liebste mein! Drauf leer sein Gläschen jeder aus Mit euch ist gar nichts anzufangen da sitzt ihr still wie Hopfenstangen Sie lebe hoch! So schreiet doch! Sie lebe hoch! So schreiet doch, so schreiet doch! Seid ihr wie Stockfisch denn geworden … Weiterlesen …

Freunde trinkt einmal wir sind noch jung

Freunde trinkt einmal wir seind noch jung im Alter ist es immer noch zum Sorgen Zeit genung Wären wir wohl recht gescheit wenn wir unsere Lebenszeit So verschleichen ließen ohne Wein und Küssen Aller hübschen Mädchen Wohlergehn besonders der, so mir gefällt soll dieser Trunk geschehn Freunde nehmt das Glas in die Hand trinket ohne … Weiterlesen …

Freunde trinkt in vollen Zügen (Aura academica)

Freunde, trinkt in vollen Zügen musenstädtschen Gerstensaft Allen Ganzen zu genügen wächst uns wieder Riesenkraft Nimmer weichen wir im Streite stehet uns als Helfer da leichtbeschwingte, kampfbereite Aura academica All zerstreut in deutschen Landen waren wir zur Ferienzeit Jener stak in Bücherbanden dieser trat die Straßen breit. Laufkur, Luftkur, Bäder, Wässer Sommerspritzen fern und nah … Weiterlesen …

Freunde wählt euch einen Talisman

Freunde, wählt euch einen TalismanDann ficht euch kein einzig Unglück anLachend tret ich jedem mit dem Glase nahHahaha, hahaha, hahaha Erstlich in der Freunde trautem KreisWo ich meine Kameraden weißTrinke ich herum, und mein Gesang tönt daHahaha…. Wenn das Schifflein meines Lebens wanktUnd wenn einst mein Madchen mit mir zanktStell ich trinkend lieder her die … Weiterlesen …

Freut euch dieses Labeweins

Freut euch dieses Labeweins der um Stärkung gibt im Genuß des Frölichseins unser Herz erquickt Der die Sorgenstirn erhellt dass das Auge lacht alles in der weiten Welt frisch und fröhlich macht Freut euch dieses Labeweins denn er ist so gut keiner denk‘ des Traurigsseins jeder habe Mut Und wer seufzt in Erdennot komme zu … Weiterlesen …

Froh bei Lieb und Wein verfliesse

Froh bei Lieb und Wein verfliesse unsre kurze Lebenszeit: wer die Weisheit kennt, genieße alle Freuden die sie beut Nur die Liebe streut hienieden Rosen auf des Lebens Pfad Freundschaft schenkt sie, Götterfrieden alle Freuden, die sie hat Um uns täglich zu beleben Gram und Sorgen zu zerstreun pflanzte Vater Noah Reben kelterte uns Götterwein … Weiterlesen …

Fröhlich tönt der Becherklang Im vertrauten Kreise

Fröhlich tönt der Becherklang Im vertrauten Kreise Lieblich schallt ein Rundgesang Nach der Väter Weise Freunde, freut euch alle! Freunde, trinket alle! Singt mit lautem Schalle Traute Brüder schenket ein, Stoßet an und trinkt den Wein Winde diese Blumen mir Um das Haar; ich winde Epheu um den Becher dir, Freundliche Selinde, Laßt die Becher … Weiterlesen …

Fünfmalhunderttausend Teufel

Fünfmalhunderttausend Teufel kamen einstens in die Welt, Aber ach! die armen Teufel hatten keinen Heller Geld. Alle fingen an zu winseln, alle fingen an zu schrein. Keiner von den armen Pinseln wußte weder aus noch ein. Satanas, der alte Teufel, Lachte sich fast lahm und krumm: Gott im Himmel, diese Teufel Sind doch wahrlich gar … Weiterlesen …

Alle Trinklieder


Trinklieder von A - Z:


Trinklieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.