Lieddichter: Overbeck (Christian Adolph Overbeck)

Sie pressen dich, und stossen dich zu Schanden
Und machen Wein daraus
Und hegen ihn in Kerkern und in Banden
Und tragen ihn nach Haus

Und […]

Kinderlieder | Trinklieder | 1781


Sie blättert hin! der Wind verdirbt
Die schöne Rose! Gott!
Wie Eines nach dem Andern stirbt!
Das ist doch auch ein Tod!
O weh! wie […]

Gedichte | 1781


Endlich endlich hab ich ihn
Meinen Sommermann
Nun ist alles schön und grün
Alles lacht mich an
Unsre Kirschenbäume blühn
Und der Tulipan
Und die […]

Frühlingslieder | , | 1781


Wir Kinder, wir schmecken
Die Freude recht satt!
Wir Kinder, wir necken
Und schäkern uns matt!
Wir lärmen und singen
Und rennen uns um
Und […]

Kinderlieder | | 1781


Das waren mir selige Tage
Bewimpeltes Schifflein o trage
Noch einmal mein Lottchen und mich
O wieg uns noch einmahl behende
von hinnen bis an der […]

Liebeslieder | Lieder zur See | | 1781