Bremer Stadtmusikanten

Es bricht die dunkle Nacht herein

Es bricht die dunkle Nacht herein
Wenn alle Leute schlafen ein
Und alle Leute gehn zur Ruh
schließen ihre Augen zu

Wer steht da drauß und klopfet an
Der mich so leis aufwecken kann?
Es ist der Herzallerliebste dein.
Schatz steh auf, lasse mich herein.

Ich steh nicht auf, lasse dich nicht herein
Bis Vater und Mutter schlafen sein
Der Vater sitzt beim kühlen Wein,
Der wird bald betrunken sein

Ach Schatz, ach Schatz, lasse mich herein
Ich möcht so gerne bei dir sein
Zu küssen deinen roten Mund
Tausend mal in einer Stund

Text und Musik: Verfasser unbekannt aus Mitteldeutschland ()
in Erotische Volkslieder aus Deutschland (1910)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Erotische Lieder | Tagelieder
Liederzeit: (1910)
Schlagwort: |




IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.