Erotische Volkslieder aus Deutschland

| | 1970
Mp3, CDs und Bücher dazu:

CD buch

Erotische Volkslieder aus Deutschland wurden 1910 herausgegeben von Hans Ostwald . Eberhard Frowein Verlag, Berlin W 15. Hans Ostwald schreibt im Vorwort:

Erotische_Volkslieder_aus_DeutschlandBis in mein Zimmer hinein höre ich das Gepolter der Eisenbahn oder das Gebimmel der Elektrischen, das Heulen der Fabriksirenen und das Töfftöff des Autos. Sehr melodisch klingen diese Töne nicht. Aber sie verschwinden doch manchmal. Und dann singt das Locken der Vögel vom Garten herein. Wie eifrig und deutlich das Vogelmännchen dem Weibchen seine Wünsche und seine Gelüste vorträgt! Immer wieder schlägt es an und trillert und pfeift und zwitschert von liebestollen Dingen. Wie gut das klingt! –

Die Eisenbahn und das Grammophon, die Musikmaschine und der Gassenhauer scheinen mit ihren oft so widerwärtigen Geräuschen keinen Fleck unserer deutschen Erde verschonen zu wollen. Selbst in den oberbayerischen Bergen hörte ich im vergangenen Sommer die neuesten Berliner Schlager. Betriebsame Wirte sorgten durch Musikmaschinen für ihre Verbreitung. Und die einheimische Tanzmusik versuchte sich auch in falsch angebrachtem Ehrgeiz an den Erzeugnissen der großstädtischen Tingeltangelproduktion. Aber auch hier ging es schließlich wie mit der Eisenbahn und mit den Vögeln. Die Erotik brachte noch andere Töne zum Vorschein: Das sonst so totgeschwiegene und von tausend Gassenhauerrefrains überschrieene, ausgepfiffene und verjagte Volkslied klang plötzlich ganz lebendig. Ich sah später in meiner Sammlung von Volksliedern nach, [4] die mir von Bauern, Arbeitern, Kleinbürgern, Hausierern und Studenten eingesandt worden waren und ließ mir gleichzeitig von meinen Helfern neues Material schicken. Ein ziemlich bedeutender Posten kam zusammen. Und fast nur Erotika. Zweifellos genügen dem Volk die mehr oder weniger schlüpfrigen und nur zweideutigen modischen Verse nicht. Es braucht für seine Sinnesfreude herzhaftere Kost. Und da hat sich gerade die alte Art und Weise erhalten, die aus dem Wesen unseres Volkes herausgewachsen ist und die bestimmt auch solange bestehen wird, wie ein deutscher Mann an die Freuden der Liebe denkt. Denn was im Wesen eines Volkes liegt, was aus seinem Fleisch und Blut herausgewachsen ist, kann nie ganz verschwinden. Neues kann neben ihm auftauchen. Aber Spuren des Alten werden immer durch die neuen, schlechtgewebten Gewänder blicken. Sie werden von Generation zu Generation weitergegeben. Wie das Lied von der Anne-Marie.

[postlist id=15989]

..Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch




Seiten: 1 2


"Erotische Volkslieder aus Deutschland" im Archiv:

  • Ach wenn’s doch all Tag Sonntag wär (Zwiebalwick)
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Ach, wenn’s doch all Tag Sonntag wärEs juckt ja schon und beißt!Daß wir ins Wirtshaus gehenZwiebalwick, daß wir ins Wirtshaus gehen hinein Ins Wirtshaus gehn ist auch nicht schlechtEs juckt ja schon und beißtDa gibt’s gut Bier und BratenZwiebalwick, da gibts gut Bier und Branntewein Ach, Mutter, schaff mir einen […]
  • Als ich an einem Sommertag
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Als ich an einem Sommertag, valleri dumda! im grünen Wald im Schatten lag, valleri dumda! sah ich von fern ein Mädchen stehn die war ganz unbeschreiblich schön. Valleri, valleri dumdari, Valleri, valleri, valleri dumda! Und als das Mädchen mich erblickt nahm sie die Flucht in Wald zurück Ich aber eilte auf sie zu und sprach: […]
  • Als ich einst nach Hamburg kam
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Als ich einst nach Hamburg kam Waren schöne Mädchen da Die schönste suchte ich mir aus Nahm sie mit nach meinem Haus Legt´ sie auf mein Kanapee Hob das Röckchen in die Höh Dreimal rein und dreimal raus Kam ein kleiner Jakob raus Jakob wurde Zimmermann Zimmermann schlägt Latten an […]
  • Als ich in Hamburg war eh du mon dieu
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Als ich in Hamburg war eh du mon dieu, mon dieu, Als ich in Hamburg war eh du mon dieu, Sah ich ein schönes Kind, Voller Liebe war ich toll und blind sacre di bleu Ich nahm sie sanft am Arm eh du mon dieu, mon dieu, Sie aber schnauzte […]
  • Als wir jüngst verschütt jegangen waren
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Als wir jüngst verschütt´ gegangen waren Mussten wir im “Grünen August” mit rumfahren Mauerleute, Zimmerleute und ein Vagabund alle mussten fahren mit dem “Grünen August” rund. Refrain: Und die Fahrt im grünen August die war schön Schwere Jungen müssen in den Bunker gehen und die Sittenpolizei, hält am Rhein die […]
  • Am Weidenboom am Weidenboom
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Am Weidenboom, am Weidenboom da saßen sie allnächtig Sie sannen hin, sie sannen her ob Liebe ein Verbrechen wär´ am Weidenboom, am Weidenboom da liebten sie sich mächtig! Am Weidenboom, am Weidenboom Hat sie ihr Kind begraben Sie zog sich ab ihr Krinolin verfluchte sich und es und ihn am Weidenboom, […]
  • An einem heißen Sommertag
    Mp3, CDs und Bücher dazu: An einem heißen Sommertag Saß ich vor meiner Hüttentür Da kam ein Jüngling von jungen Jahren Und setzte sich nieder her zu mir Holdes Mädchen, hast du mich lieb? Ich bin der Lehrmeister von Paris. – O, schönster Jüngling, wie kann ich lieben, Wenn ich nicht weiß, was lieben heißt […]
  • Anne Marie wo willst du denn hin?
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Anne Marie wo willst du denn hin? Anne Marie wo willst du denn hin? Will in die Stadt hinein Wo die Soldaten sein Anne Marie hopp hopp hopp, Anne Marie Anne Marie was willst du denn dort? Anne Marie was willst du denn dort? Ich such mir einen Mann Der […]
  • Annemarie wo gehst du hin?
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Annemarie, wo gehst du hin? Annemarie bekommt ein Kind Zieh in das Städtelein Wo die Soldaten sein Anne Anne hophophop Annemarie Annnemarie kriegt keinen Mann Annemarie bekommt ein Kind Und krieg ich keinen Mann Spiel ich mir selber dran Anne Anne hophophop Annemarie! Annemarie bekommt ein Kind Annemarie bekommt ein […]
  • Auf´n letztn Faschingtag
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Aber neulich in der letzten FaschingsnachtDa hab i mein Muatterl heimlich g´fragt:„Geh, darf i denn nöt auf d Musik gehn? –“„Aber nan,“ sagt sie, nöt unterstehn Denn die Männer sand so ausglassnWia´s jetzt is, is bald an Madl ihr Ehr verletztUnd du hast ja so nichts als a bisserl a […]
  • Braunschweiger Mut (Sag Mädel was machst denn da?)
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Braunschweiger MutBayrisch Bier schmeckt gutDas Bockbier schmeckt noch besser –Schläfst auch bei meiner SchwesterOho, soso!Sag Mädel, was machst denn da? Wir gingen in´n Wirtshaus reinUnd fordern ein gut Glas Wein.Ein gut Glas Wein, ein gut Glas BierFrau Wirtin, Sie krieg´n kein Geld dafürOho, soso!Sag mal, Mädel, was hast denn da? […]
  • Dat du min Leevsten büst
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Dat du min Leevsten büst dat du woll weeß Kumm bi de Nacht kumm bi de Nacht segg wo du heeßt Kumm du um Middernacht kumm du Klock een Vader slöpt, Moder slöpt, ick slap alleen Klopp an de Kammerdör fat an de Klink Vader meent, Moder meent, dat deit […]
  • Der Floh ist ein kleines Ding
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Der Floh ist ein kleines Ding Aber beißen tuat er sehr Und find er wo an warmen Platz So beißt er wie ein Bär I möcht of gern a Wachtl sogn Ja, weil´s mi lang schon druckt Er steigt hinten auffi, voran firi Hinten obi und wieda zruck Bei meinem […]
  • Der Wirt hat gehabt a schöne Magd
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Der Wirt hat gehabt a schöne MagdEr hat sie gehabt so liebUnd wenns wo was zu tun hat gebnWar er ein schlauer Dieb Er hätte sie so gern verführtSie aber hat sich sakrisch gwehrtSie sagt es geht net anEs täts kein braver Mann Der Wirt hat ghabt im Keller druntEin […]
  • Die Auerswalder Mädeln sind alle so schön
    Mp3, CDs und Bücher dazu: Die Auerswalder Mädeln sind alle so schönWahrlich, man hat sie nie schöner gesehnSpitzig und stets galant, sind sie uns wohl bekanntDrum stellen sie sich darja, das ist wahr Sieht man die Mädchen frühmorgens bei LichtGelb sind die Wangen und blaß das GesichtWenn die Uhr acht mal klingtDann sind die Wangen […]


  • Mehr zu Erotische Volkslieder aus Deutschland