Ein Liedlein wollen wir singen (Kapitänische Dame)

mp3 anhören"Ein Liedlein wollen wir singen (Kapitänische Dame)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Ein Liedlein wollen wir singen
vor Freude ein schönes Lied
von einer kapitänischen Dame
die hatt´ die Soldaten so lieb

Ein Körbelein trug sie am Arme
ein´ schönen Strauß in der Hand
und so ging sie lange spazieren
bis daß sie das Lager wohl fand

Und als sie vor das Lager
wohl vor das Lager kam
da stand der kapitänische Vater
und schaute das Mädchen wohl an

Ach Mädchen liebes Mädchen
ach Mädchen wärst du mein
Schöne Kleider solltest du tragen
ich will sie verzieren mit Gold

ich brauche keine Kleider
ich brauche auch kein Gold
Wär ich als ein Knabe geboren
gar lustig zög ich ins Feld

Ich Felde da ist es gut wohnen
im Felde da ist es gut sein
da hört man die Trommeln und Pfeifen
fürs Vaterland bin ich bereit

Text und Musik: Verfasser unbekannt
aus Hessen , vor 1880 – mündlich aus Homburg, Rückingen (Kreis Hanau) und Winterscheid (Kreis Ziegenhain)

in Deutscher Liederhort III, Nr. 1387: „Altes hessiches Soldatenlied. Mit anderer Melodie aus Hessen-Darmstadt Erk III, 1, Nr. 65. Text aus Kurhessen bei Mittler II, Nr. 31, die Melodie ziemlich gleich, im Text fehlt aber die verfängliche vierte Strophe“

Liederthema: Soldatenlieder
Liederzeit: (1880)
Schlagwort: |
Region: -


Anmerkungen zu "Ein Liedlein wollen wir singen (Kapitänische Dame)"

Varianten: 1,3: Fälschlich wird in einigen Orten „dänische Dame“gesungen — 5,1 Frei bin ich als Knabe geboren, frei lustig zieh ich ins Feld — 6,1 Im Felde da gibt’s Kanonen, im Felde da möcht ich wohl sein — Ludwig Erk hörte das Lied 1879 zu Bantorf (bei Hannover) von einem Bergmann singen, der es in Kassel gelernt hatte. Melodie anders und am Schlusse abweichend, so (ab 4):

Ach Mädchen herzliebstes Mädchen
ach Mädchen wärest du mein
Die Kleider, du würdest tragen
die wollt ich verzieren mit Gold

Ach Vater herzliebster Vater
Ich habe Lust in die Welt
Wäre ich als Knab geboren
wollt ich lustig marschieren ins Feld

Im Felde da gibts Kanonen
im Felde da möcht ich sein
da gehen die Trommeln und Pfeifen
das kostet dem Kaiser sein Geld

Die 3 Zeile in der 5. Strophe ist alt: „Wär ich als ein Knabe geboren“ und kommt schon in dem Liede vor: Es ging ein Mädchen grasen“. Die Melodie ist ziemlich gleich mit der zu „Ach Mädchen nur einen Blick“

 

"Ein Liedlein wollen wir singen (Kapitänische Dame)" in diesen Liederbüchern

u. a. in Deutscher Liederhort III (1895) — Deutsche Soldatenlieder (1914)

Letzte Aktualisierung am 4.06.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API