Bremer Stadtmusikanten

Eins zwei drei der Müller hat sein Frau verlor´n

Kinderreime: | | | Allgemein | 1810
mp3 anhören CD buch

Eins zwei drei
Bicke borne bei
Bicke borne Pfefferkorn
der Müller hat sein Frau verlor´n

Das Entechen hat sie g´funden
d´Katzen schlagen d´Tromme
d´Mäus kehren d´Stuben aus
d´Ratten tragen den Dreck hinaus
´s sitzt  ein Männel unter dem Dach
hat sich bald zu krank gelacht

Anmerkungen: Statt „Bicke Borne Bei“ auch „Hicke hacke hei“ / statt „Entechen“ auch „Hänschen“ /  statt „D´Katzen schlagen d´Tromme“ auch „die Katzen schlafen drunten“ / statt „Unter dem Dach“ auch „Auf dem Dach“ / statt „krank gelacht“ auch „Kaputt gelacht“

in „Des Knaben Wunderhorn“ Anh. 88, A. Jakob 438

Eins zwei drei hicke hacke Heu (ähnlich)

Eins zwei drei
hicke hacke Heu
Hicke Hacke Pfefferkorn
der Müller hat sein ´Frau verlor´n
dos Hänschen hat sie funden
er glaubt sie sei verschwunden

Wie sieht´s nun in der Mühle aus
Die Spinnen kucken zum Fenster ´raus
Die Mäuse kehren die Stuben aus
die Ratten tragen den Kehrricht ´raus
Es sitzt ein Kätzchen auf dem Dach
das hat sie alle ausgelacht
Ha Ha Ha

Mündlich aus Kassel ( Lewalter, 1911)

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Lieder der KInder

Kínderlieder

Höchstwertung der Kinderjury auf Deutschland Radio Kultur – 21 Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert mit Akkordeon, Cello, Geige, Mandoline, Schlagzeug – hinreissend arrangiert – 40 S. Booklet, wunderschön aufgemacht und gestaltet wie ein kleines Bilderbuch! Mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern. Nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik.