Jahr: 1820

..

(Wanderlied der Handwerksburschen)

Von Hause muß ich fort
Nach einem fremden Ort
Von ferne bleib ich stehen
Ach Gott, wie wird mir’s gehen
Wenn ich kein Geld mehr […]

Abschiedslieder | Arbeitslieder-Handwerkerlieder | 1820


Schlafe, schlafe, holder süßer Knabe
Leise wiegt dich deiner Mutter Hand
Sanfte Ruhe, milde Labe
Bringt dir schwebend dieses Wiegenband.

Schlafe, schlafe in dem süßen Grabe,

Schlaflieder | 1820


Nichts kann auf Erden
verglichen werden
der Schäfers Lust,
auf grünen Heiden,
Verblümten Weiden,
gibts wahre Freuden,
mir ists bewust.

Bei kühlen Bronnen,
Bei heisser Sonnen

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Schäferlieder | 1820


Schwarzbraunes Mädchen
Trau kein Matrosen fein
Denn er wird dich gewiß verführen
Deine Ehre wirst du verlieren
Glaubs sicherlich!

Matrosen Hab ich lieb
Trotz dem, ders […]

Liebeskummer | Lieder zur See | 1820


(Husarenlied)

Es ist nichts Schönres auf der Welt
und kann nichts Schöners sein
als  wie Soldaten in dem Feld
wenn wir in Batalje gehn

Wenns blitzt und […]

Soldatenlieder | 1820


Mein Lebenslauf ist Lieb und Lust
und lauter Liederklang
Ein frischer Mut in heiterer Brust
macht frohen Lebensgang.
Man geht bergaus, man geht bergein,
heut […]

Trinklieder | Vereinslieder | | 1820


Wacht auf, wacht auf!
Es krähte der Hahn
die Sonne betritt
die goldene Bahn

Wacht auf, wacht auf!
Der Vögelein Schall
Erwecket das Leben
überall

Wacht auf, […]

Kanons | Morgenlieder | 1820


Ich ging mal über einen Bungert .
ich ging mal über einen Bungert
Da hing ein Apfel valdera kompinnen
da hing ein Apfel blank wie […]

Erotische Lieder | Frauenlieder | 1820


Einst ging ich am Ufer der Donau und fand
ein schlafendes Mädchen im leichten Gewand
sie schlief so ganz ruhig im Schatten gestreckt
ihr Busen […]

Erotische Lieder | 1820


Steh nur auf, steh nur auf
du Handwerksgesell
du hast so lang geschlafen!
Da draußen, da singen die Vöglein so hell
der Fuhrman tut schon […]

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | 1820