Wie ein Schifflein auf dem Meer

Volkslieder » Weisheit

Wie ein Schifflein auf dem Meer

mp3 anhören"Wie ein Schifflein auf dem Meer" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Wie ein Schifflein auf dem Meer
Schwebt das Leben überm Tod
Oben, unten, ringsumher
Von Gefahren stets umdroht

Eine schwache Bretterwand
trennet dich von deinem Grab
Eines Hauches Unbestand
wiegt dich schaukelnd auf und ab

Seien Lüfte noch so klar sei
die Tiefe noch so still
In Gefahr ist überall
wer durch’s Leben schiffen will

Text: Friedrich Rückert
Musik: Hans Georg Nägeli (1815)
in Volkstümliche Lieder der Deutschen (1895)

.