Wenn brave Bursche wandern

mp3 anhören"Wenn brave Bursche wandern" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Wenn brave Bursche wandern
So ist die Arbeit aus
So sagen wir: Adje, Parthie!
Und machen uns nichts draus

Jetzt kommt das liebe Frühjahr an
So lachet uns das Herz
So treiben wir mit dem Meister,
Den losen, losen Scherz

Da singen die Lerchen auf dem Feld
Da schreit die Nachtigall
Man Hab ja viel oder wenig Geld
Man weiß von keiner Qual.

In Regen und in kühlem Wind
In Schnee und auch in Frost
So laufen wir den ganzen Tag
Und habn kein‘ warme Kost.

Laßt uns wacker trinken,
So komm‘ wir aus der Schuld!
Wer zerriss’ne Kleider hat
Der trag sie mit Geduld!

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Mündlich aus Österreich: Schottky’s Manuskript vor 1820, Die Schlußstrophe nach dem Anfang.
in Deutscher Liederhort (1894, Nr. 1613. Adje, Parthie!“ – ohne Melodie)

Liederthema:
Liederzeit: (1820)