Bremer Stadtmusikanten

Liederbuch für die deutsche Turnerschaft von A - Z

46 Lieder - Liederbuch für die deutsche Turnerschaft

mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Wie könnt ich dein vergessen! (Mein Vaterland)":

Wie könnt ich dein vergessen! (Mein Vaterland)

Wie könnt ich dein vergessen! (Mein Vaterland)

Wie könnt´ ich dein vergessen! ich weiss, was du mir bist, wenn auch die Welt ihr Liebstes und Bestes bald vergisst. Ich sing es hell und ruf´ es laut: Mein Vaterland ist meine Braut! Wie könnt´ ich dein vergessen! ich weiss, was du mir bist! Wie könnt´ ich dein vergessen! dein denk´ ich allezeit: ich bin mit dir verbunden mit ...

Deutschlandlieder | Liederzeit: | 1841


Wie mir deine Freuden winken

Wie mir deine Freuden winken nach der Knechtschaft, nach dem Streit! Vaterland, ich muss versinken hier in deiner Herrlichkeit! Wo die hohen Eichen sausen himmelan das Haupt gewandt, wo die starken Ströme brausen alles das ist deutsches Land. Von dem Rheinfall hergegangen komm‘ ich, von der Donau Quell, und in mir sind aufgegangen Liebessterne mild und hell; niedersteigen will ich, ...

Deutschlandlieder | Liederzeit: | 1814


Wo deutsche Männer sich vereinen

Wo deutsche Männer sich vereinen zu ernstem Wort bei heiterm Mahl will nur der rechte Sinn erscheinen und leuchten aus des Auges Strahl wenn innig sie und fest umschlinget ein heilig, allen teures Band ein Hochgefühl sie all durchdringet das eine deutsche Vaterland Und sind die Zeiten schwer und trübe Das kaum Errungene bedroht Welkt, was wir pflegten voller Liebe ...

Deutschlandlieder | Liederzeit: | 1848


Wo Mut und Kraft in deutscher Seele flammen

Wo Mut und Kraft in deutscher Seele flammen fehlt nie das blanke Schwert beim Becherklang; wir stehn vereint und halten treu zusammen und rufen laut im feurigen Gesang: Ob Fels und Eiche splittern wir werden nicht erzittern! Den Jüngling reisst es fort mit Sturmeswehn fürs Vaterland in Kampf und Tod zu gehn Wir wissen noch den treuen Stahl zu schwingen ...

Soldatenlieder | Studentenlieder | Liederzeit: | 1815


Wohlauf Kameraden aufs Pferd

Wohlauf Kameraden auf´s Pferd, auf´s Pferd, in das Feld, in die Freiheit gezogen; im Felde, da ist der Mann noch was wert, da wird das Herz noch gewogen; da tritt kein anderer für ihn ein, auf sich selber steht er da ganz allein. Aus der Welt die Freiheit verschwunden ist, man sieht nur noch Herren und Knechte; die Falschheit herrscht ...

Soldatenlieder | Liederzeit: , | | 1797


Zu Mantua in Banden (Andreas Hofer Lied)

Zu Mantua in Banden der treue Hofer war, In Mantua zum Tode führt ihn der Feinde Schar. Es blutete der Brüder Herz, ganz Deutschland, ach in Schmach und Schmerz. Mit ihm das Land Tirol, Mit ihm das Land Tirol. Die Hände auf dem Rücken der Sandwirt Hofer ging, mit ruhig festen Schritten, ihm schien der Tod gering. Der Tod, den ...

Freiheitslieder | Gefangenenlieder | Liederzeit: , | , | 1844