Auswandererlieder

Auswandererlieder im Volksliederarchiv von A - Z:

120 Lieder deutscher Auswanderer – Auswandererlieder – Lieder der Migration, Flüchtlingslieder,  Emigrantenlieder – Lieder der sechs Millionen deutschen Amerika-Auswamderer im 19. Jahrhundert und danach.

M

Mag es uns in der Fremde schön däuchten

Mag´s uns in der Fremde schön allezeit auch däuchten mögen uns wohin wir gehn ´ gold´ne Sterne leuchten In der Heimat ist´s so schön und ein frohes Wiedersehn wonnig uns beglücket und uns hoch entzücket Darum laßt ein heilig Band knüpfen uns ums Vaterland und es tön froh beim gehn Auf ein Wiedersehn ja ein … Weiterlesen …

Man hört von vielen schönen Sachen

Man hört von vielen schönen Sachen erzählen aus Amerika. Dorthin wollen wir uns auch noch machen, das schönste Leben führt man da Ihr Freunde alle und Verwandte reicht uns zum letzten mal die Hand Ihr Freunde weinet nicht so sehr wir sehn uns nun und nimmermehr Und kommen wir in Bremen bei einer Wirtin kehren wir ein … Weiterlesen …

Man spricht so viel von einem Land

Der Endschluss nach Amerika zu reissen und zugleich das Abschiedsgedicht der Gebrüder… Man spricht so viel von einem Land dacht ich in meinem Sinn Amerika wird es genannt da will ich auch noch hin, ein jeder schreibt, daß dort zu Land das Gold so liegt wie hier der Sand und was das schönste sey die … Weiterlesen …

Meinen Tabak bau ich mir (Yankee Doodle)

Meinen Tabak bau ich mir das ist doch viel gescheiter als daß du dir kaufen mußt den teuren roten Reiter. Ha, ha, Ha – alte Welt, du magst zahlen, beten, hungern und nach Fürstengnad´ und Gunst dein ganzes Leben lungern Stets ergiebig ist mein Mais, und er gedeiht gar wacker. Dein Erdäpfel faulen Dir, och eh … Weiterlesen …

Mutig bin ich ausgezogen

Mutig bin ich ausgezogen doch hier werd ich plötzlich schwach denn das Brausen wilder Wogen ruft in mir die Sehnsucht wach lässt den Trennungsschmerz mich fühlen noch einmal und doppelt schwer nicht die Seeluft kann ihn kühlen sie verstärkt ihn noch viel mehr Ach, der Wind weht gar so düster und der Mond wie scheint … Weiterlesen …

My Father was a Dutchman

My fadder was a dutchman das sprecken forstens du. My fadder was a dutchman forstens du, yah, yah. Text und Musik: anonym – Aus den Aufnahmen von Helene Stratman – Thomas , gesungen von Noble B. Brown , 1946 in Millville , Wisconsin ( Amerika )

Alle Auswandererlieder


Auswandererlieder von A - Z:


Auswandererlieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.