Wilddieb

Thema Wilddieb im Volksliederarchiv

16 Lieder gefunden

Im grünen Wald, dort wo die Rehlein grasen Stand einst ein Försterhaus am Waldesrand Ein junges Mädel in den schönsten Jahren Die Försterliesel wurde sie genannt Es war an einem schönen Sonntagmorgen Die Liesel schaut nach ihrem Liebsten aus Der Förster kannt ihn nicht im grünen Kleide Des Wildschütz Lied sang er im Försterhaus Der ... Weiterlesen ... ...


Lustig ist das schwarze Leben Wenn wir uns in Wald begeben in dem Wald ist unsre Freud Lustig sind die schwarzen Leut In dem Wald Rodenstein Möcht ich kein Jäger sein Von dem Haus bis an die Scheuer Brennen wir das größte Feuer Brennen wir das größte Licht Lustig ist der schwarze Tisch In dem ... Weiterlesen ... ...


I bin da boarisch Hiasl koa Kugl geht mar ei drum fürcht i koan Jaga und sollts da Teifi sei Im Wald drauß is mei Hoamat Im Wald drauß is mei Lebn Da schiali i Reh und Hirschal Und Wildschwein a daneben. Was soll i mi a fürchtn mei Kugel trifft ja guat und wenn ... Weiterlesen ... ...


Was schleicht dort im nächtlichen Walde so einsam wildernd umher? Hält in seiner Rechten, so krampfhaft und fest sein Gewehr ? Da tritt aus dem nahen Gebüsche ein stolzer Hirsch hervor, er wittert nach allen Seiten hebt stolz sein Geweih empor. Halt Schurke die Büchse herunter! So tönt es von drüben her, dich Wilddieb, dich ... Weiterlesen ... ...


Es leit ein Stadt an jenem Rhein Darin da wohnt ein Jäger fein Es ist nirgend ein Jäger, er führt sein Horn Er jagt ein Wild, tut Manchem Zorn Er reit mit seinen Winden aus Er kam für einen grünen Strauß Es lauft ein Tier vor jenem Holz Es jagts ein Jäger, es daucht ihm stolz ... Weiterlesen ... ...


Meistgelesen: Wilddieb

Suche in: Wilddieb


Jäger und Mädchen (60) - Jagdsignale (26) - Wilddieb (16) -