In Junkers Kneipe (Edelweisspiratenversion)


In Junkers Kneipe bei Bier und Pfeife
da sassen wir beisamm‘
ein kühler Tropfen vom besten Hopfen
der Teufel führt uns an

Ja wenn die Klampfen klingen
und die Burschen singen
und die Mädel fallen ein
was kann das Leben schöneres geben
wir wollen bündisch sein

Die Burschen müssen die Mädel küssen
das Leben ist so schön
so mancher eine denkt an die Seine
die ihn verlassen hat

Hei wo die Burschen singen
und die Klampfen klingen
und die Mädel fallen ein
was kann das Leben bei Hitler uns geben
wir wollen bündisch sein

Es ist so spät schon, der Junker schläft schon
das Bier ist auch schon schal
Bevor wir gehen uns schlafen legen
singen wir das Lied nochmal

Hei wo die Fahrtenmesser blitzen
und die Hitlerjungen flitzen
und wir Edelweißpiraten schlagen ein
was hat das Leben bei Hitlers zu geben
wir wollen bündisch sein

Text und Musik: Verfasser unbekannt – Umdichtung von „In Junkers Kneipe„, das auch von Heino bzw der Bundeswehr gesungen wird – diese Fassung in Lieder von Verfolgten (2018)

In Junkers Kneipe bei Bier und Wein,
da sassen wir beisammen.
Ein guter Tropfen vom besten Hopfen,
der Teufel hielt die Wacht.
Wo die Fahrtenmesser blitzen
und die Hitlerjungen flitzen
Und wir Edelweisspiraten schlagen drein,
Was kann das Leben
uns denn noch geben,
wir wollen bündisch sein.

Wurde im Gestapoverhör von Robert Etheber als Edelweißpiratenlied, das in Köln-Mülheim gesungen wurde, zu Protokoll gegeben.  Das Original wird auch in der Bundeswehr und von Heino gesungen

Wandbeschriftung in einer Zelle im Gestapo-Hausgefängnis im EL-DE-Haus, 1943/44:

http://www.museenkoeln.de/ausstellungen/nsd_0404_edelweiss/db_index.html



mp3 anhören CD buch

Liederthema: Edelweisspiraten
Liederzeit: (1934)
Schlagwort: | , |
Region: - Liedergeschichte: -