Bremer Stadtmusikanten

Wir traben in die Weite (Edelweißpiratenversion)


mp3 anhören CD buch

Wir traben in die Weite,
das Fähnlein steht im Spind,
Viel Tausend uns zur Seite,
die auch verboten sind.

Harmlose Koppelschlösser,
erregen andrer Wut.
Im Westen geht´s nicht besser,
dem Pimpfen steigt der Mut.

Und fallen wir zur Erde,
von zwanzig Mann umfasst,
wir strampeln mit den Beinen,
das macht uns riesig Spass.

Wie da die Fetzen fliegen,
Es purzeln gross und klein,
wir verbündeten Hallunken (!),
wir wollen Freie sein.

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Umdichtung durch Edelweisspiraten von “Wir traben in die Weite

 

 


Liederthema: Edelweisspiraten
Liederzeit: (1934)
|
Region: , -
Liedergeschichte: -