Bremer Stadtmusikanten

Ich hab kein Geld das kränkt mich sehr

Ich hab kein Geld, das kränkt mich sehr
Und bin dazu viel schuldig
Der Wirt, der borgt mir auch nichts mehr
drum werd ich ungeduldig;
Schuster, Schneider, jedermann
hält mich um Bezahlung an
0 jerum, jerum, jerum

Hätt ich ein gutes Kleid an mir
ich täts ja gern verkaufen;
die Stiefel sind zerrissen schier
ich muß drum barfuß laufen;
auch der Hut taugt gar nichts mehr
Fetzen hangen hin und her
0  jerum, jerum, jerum

Und wenn ich auf die Gassen geh
tun mich die Hund anbellen;
dann kommen böse Buben her
und fangen mich zur Stellen
rupfen, zupfen immerfort
einer hier, der andre dort.
0 0  jerum, jerum, jerum

Text und Musik: Verfasser unbekannt
nach dem Lied “  Was fang ich armer Teufel an? “ bzw. „O alte Burschenherrlichkeit“
Aufgezeichnet am 6.8.1922
in “ Liedersammlung Nützel II „

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Lieder von Arm und Reich
(1922)
Schlagwort: |




IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.