Liederlexikon: Liedersammlung Nützel

| | 1987

Die Liedersammlung des Christian Nützel – herausgegeben von Erwin und Franziska Zachmeier für den Bayerischen Landesverein für Heimatpflege , in zwei Bänden 1987. Band 32 in der Schriftenreihe des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege e.V. Herausgegeben mit Unterstützung des bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, der Bezirke Mittelfranken, Oberfranken und Unterfanken und des Bayerischen Rundfunks. Druck: Albert Hofmann , Nürnberg


Region:


"Liedersammlung Nützel" im Archiv:

Ich bin ein junges Weibchen (Selleriesalat)

Ich bin ein junges Weibchen habe einen alten Mann / schön zart bin ich von Leibchen das sieht man mir wohl an Schneeweiß sind meine Brüste mein Mund ist rosenrot und wenn das mancher wüsste der küsste mich zu Tod Was hilft das Karessieren wenn man nicht lieben kann meine Zeit …

Ich bin ein junges Weibchen (Selleriesalat) Weiterlesen »


Lied vom Selleriesalat

Text: Verfasser unbekannt – zusammengestellt aus den verschiedenen seit Mitte des 18. Jahrhunderts kursierenden Fassungen Vermutlich ist das „Lied vom Selleriesalat“  kein „Frauenlied“, sondern das Lied eines jungen Mannes ohne Hab und Gut, der gegenüber einem älteren Mann mit Reichtümern andere Vorzüge zur Geltung bringen wollte. Darauf verweist auch, daß …

Lied vom Selleriesalat Weiterlesen »


Morgen marschieren wir zu dem Bauern in das Nachtquartier

Morgen marschieren wir Zu dem Bauern in das Nachtquartier. Wenn ich werde scheiden, Wird mein Mädchen weinen. und wird traurig sein. Mädchen, geh du nach Haus Denn die Glock hat zehn geschlagen aus Geh und leg dich nieder Und steh‘ morgen wieder – früh beizeiten auf! Kannst du nicht schlafen …

Morgen marschieren wir zu dem Bauern in das Nachtquartier Weiterlesen »



Mehr zu "Liedersammlung Nützel"