Fritz du verwöhntes Kind (1621)

Spottlied auf Friedrich von der Pfalz den verjagten Böhmenkönig 

Volkslieder » Politische Lieder »

Fritz du verwöhntes Kind

Fritz, du verwöhntes Kind
wie bist du worden so blind
und  tust darzu noch blenden
All, die sich zu dir wenden?
Wie du wohl hast erfahren
in deinen jungen Jahren

Text: Verfasser unbekannt
Musik: Venus du und dein Kind
in Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 304)

Geschichte dieses Liedes:
Liederthema: ,
Liederzeit: (1621)

Anmerkungen zu "Fritz du verwöhntes Kind"

Der politische Text : „Neu bohemische Venus. Gesangweis‘ gestellt. Im Ton : Venus du und dein Kind. Gedruckt im Jahr 1621″. Fl. Bl. o. O. K. Bibl. in Berlin Ye 6171. Abgedruckt bei F. W. v. Ditfurth, historisch politische Volkslieder des 30jährigen Krieges 1882 Nr. 22. Auch bei Opel und Cohn S. 121. Vollständig in 27 Strophen.

Die genannte Melodie ist komponiert von Jac. Regnart, Kurtzweilige Teutsche Liedlein. Wien 1575, Nr. 8. Das vollst. Lied s. Altd. Liederbuch Nr. 219. Anfang des Liebesliedes:

Venus du und dein Kind
Sind alle beide blind
Und pflegt auch zu verblenden
Wer sich zu euch tut wenden
Wie ich Hab wohl erfahren
In meinen jungen Jahren.

Die ansprechende Singweise wurde wiederholt zu polit. Spottliedern verwendet und der Text parodiert. So z, B. schon 1583 auf ein Lied gegen Gebhard den Truchseß und gewesenen Bischof zu Köln: „Gebhard, mit trug und list Churfürst du worden bist zc.“ 18 Str. Abdruck bei Mone, Anz. 4, 41. Dann vielfach zu polit. Gesängen im 30jährigen. Kriege, davon hier ein Beispiel vorliegt.

Die Melodie wurde aber auch mit wenig Abänderung zu geistl. Liedern verwendet; so zu: „Man spricht, wen Gott erfreut“ (Gefius, Gsgd. 1605). „Auf meinen lieben Gott trau ich in aller Not“ <(1627 in H. Scheins Cantional) Mit letzterem Text lebt sie noch jetzt als evangel. Choral. (Böhme, Liederhort)

.