Wir danken Euch für Eure Gaben (Hambach , Lothringen)

Home » Brauchtum »

Wir danken Euch für Eure Gaben
die ihr uns heut getan
Ihr werdet mit Euerer Seele
vor Christus kommen stehen

Es ist nicht für uns , daß wir singen
es ist für die Jungfrau und ihr Sohn
es ist der Mai, schöne Mai
es ist der schöne Monat Mai

Louis Pinck schreibt in Verklingende Weisen ( Volkslieder aus Lothringen, Band III , 1933 ,S. 290) über diesen Dankspruch:  „Die aus Kreuzwald stammende Hambacher Schulschwester Hauß weiß zu berichten, daß dort die „Kronenheischersch“ zu den bekannten Marienliedern nach Empfang der Gaben ebenfalls einen Dankspruch hinzufügen“ (  wie oben)  – Hambach – Kronen heischen

Liederthema: , ,
Liederzeit: vor 1933 : Zeitraum:
Schlagwort:
Orte:
Geschichte dieses Liedes:

Zur Geschichte dieses Liedes:

Parodien, Versionen und Variationen: Als Maienkönigin bekam die Muttergottes immer eine Krone aufgesetzt. Daher auch das „Kronen heischen“ oder „Maibrot heischen“: Um 1880 ging ein weiß gekleidetes Mädchen mit einer buntbebänderten Krone aus „gebackenen“ ( künstlich gemachten) Blumen auf dem Kopf mit Bändern an Armen und Hüften und von andern Mädchen begleitet, im ... weiter lesen