Weib du sollst gschwind hamet gehn

Volkslieder » Frauenlieder

Weib du sollst gschwind hamet gehn

mp3 anhören"Weib du sollst gschwind hamet gehn" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Weib, du sollst gschwind hamet gehn
dein Mann der is sehr krank
Is er krank? Sei er krank !
Noch a Tänzerl oder zween
und dann wer i glei heimet gehn

Weib, du sollst gschwind hamet gehn
Den Doktor habens schon gholt
D’n Doktor? rasch gerollt!
Noch a Tänzerl oder zween
und dann wer i glei heimet gehn

Weib, du sollst gschwind hamet gehn
Dein Mann is sehr schlecht
Is er schlecht? gschichts ihm recht
Noch a Tänzerl oder zween
und dann wer i glei heimet gehn

Weib, du sollst gschwind hamet gehn
Sie gebens letzte Oel
‚S letzte Oel? mein Empfehl !
Noch a Tänzerl oder zween
und dann wer i glei heimet gehn

Weib, du sollst gschwind hamet gehn
Dein Mann liegt in Zügen
Liegt r in Zügn? Laßt n liegen!
Noch a Tänzerl oder zween
und dann wer i glei heimet gehn

Weib, du sollst gschwind hamet gehn
Dein Mann der is schon tot
Is er tot? sei er tot!
Noch a Tänzerl oder zween
und dann wer i glei heimet gehn

Weib, du sollst gschwind hamet gehn
En Andrer is schon da
‚N Andrer da? hopsasa!
Nun kan Tänzerl mehr, bedank mi schön!
Jetzt, jetzt werd i glei hamet gehn

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Mündlich aus Bayern: Erk. Liederhort. Nr. 162a
Auch Erk I, 4. Nr. 61. Vergl. Kretzschmcr I. S. 283. Büsching und von der Hagen S. 297. Firmenich, Germaniens Völkerstimmen III, 180. Der Text ist auch von C. M. v. Weber aufgezeichnet und komponiert.
Deutscher Liederhort II (1897, Nr. 910c „Der Weltlauf“)

Geschichte dieses Liedes:
Liederthema: ,
Liederzeit: (1856)
Region:

.