Tobler von A - Z ..

Alle Lieder aus: "Tobler".

’s ist keis verdrießlichers Lebe
As wenn men i’s Chlösterli göt
Darirnne muest du blibe
Muest alli Schätzeli mide
O Himmel was han i getan

Frauenlieder | Liederzeit: | 1780


DieFabrikante z´Dideldum
die mänet bschädeli wol;
Sie bschauet ´s Stückli um und um
Und gend eim fast kei Lohn

Der Weber hockt ofem Ofenbank
Und passet [...] ...

Weberlieder | Liederzeit: | 1867


Die Frau wollt wallfahrn gehn
heh juchheh!
Ihr Mann wollt auch mit gehn.
hei didel didel lamdam dam
Ihr Mann wollt auch mit gehn.
hei [...] ...

Ehelieder | Liederzeit: | 1840


Ei, du mein schöne Margret hättest du mich.
So hättest gut Leben vergeben wie ich.

Ich Hab ein Haus, darauf kein Dach
Die Fenster sind mit [...] ...

Liebeslieder | Liederzeit: | 1850


Es chunt en junge Murergsell:
, Hübschi Jungi, Witt du mich?‘
„O nei. o nei, du Pflaster-chelle,
Es hünd mi hüt scho siebe welle:
Ein [...] ...

Brautlieder | Frauenlieder | Lieder von Arm und Reich | Liederzeit: | 1890


Es will e Frau uf Bade go
Und will de Ma nit noche lo

Wo die Frau vo Bade chund
So sitzt de Ma uf em [...] ...

Ehelieder | Liederzeit: | 2021


Frischauf ins weite Feld
zu Wasser und zu Lande
hab ich mein Sinn gestellt
zu reisen und zu wandern
von einer Stadt zur andern
so [...] ...

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Wanderlieder | Liederzeit: | 1840


Go-n-i wit ußi
So ha-n-i wit héi
Go-n-i dör’s Gässeli
So stüpfe (stoßen) mi d‘ Stéi
Go-n-i dör d‘ Matte
So netzt mi der Tau

Gstanzln | Scherzlieder | Liederzeit: | 1820


Guete Tag, Mareieli
Chum, mer wend i d’Ern!
I g’seh, de Rogge gelet scho
Und ’s Korn stot au so prächtig do
’s ist lüstiger [...] ...

Bauernlieder | Liederzeit: | 1810


Höret, was ich euch erklär
Wo kommt denn der Ehstand her?
Merkls auf mit Fleiß:
Er kommt von keines Menschen Gedicht
Gott selber hat ihn [...] ...

Hochzeitslieder | Liederzeit: | 1840