Guete Tag Mareieli (Zwei Schnitterinnen)

mp3 anhören"Guete Tag Mareieli (Zwei Schnitterinnen)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Guete Tag, Mareieli
Chum, mer wend i d’Ern!
I g’seh, de Rogge gelet scho
Und ’s Korn stot au so prächtig do
’s ist lüstiger as fern

Dank d’r Gott, Susanneli
Mag wäger nüd i d’Ern
I hon e rostigs Sicheli
Und ’s tuet mer weh im Rüggeli
Au schnid i gar nüd gern

Text und Musik: Verfasser unbekannt
in Deutscher Liederhort III (1894. Nr. 1555 „Die zwei Schnitterinnen“, ohne Melodie: „Aus dem Kanton Zürich: Tobler II, S. 227 unter den Reimsprüchen. Ich halte es für ein Fragment eines alten Schnitterliedes.“

Liederthema:
Liederzeit: (1810)

Region:


Anmerkungen zu "Guete Tag Mareieli (Zwei Schnitterinnen)"

Erklärung:

1, 2 Ern , Ernte
1, 3 gelet, gelbet wird gelb
1, 5 fern sonst.
2, 2 wäger wahrlich