Gesang verschönt das Leben

Gesang verschönt das Leben Gesang erfreut das Herz Ihn hat uns Gott gegeben zu lindern Sorg´ und Schmerz Die Vöglein alle singen ein lieblich Mancherlei Sie flattern mit den Schwingen und leben froh und frei Es tönet aus den Lüften im hohen Jubilo; In Wäldern und in Triften singt Menschen und seid froh! Wohlauf denn! laßt uns singen den muntern

Weiterlesen

Trinken sang Anakreon

Trinken, sang Anakreon trinken, sang Horaz darum trink, o Menschensohn denn die Vorwelt tat´s. Trink sechs Räuschchen wöchentlich lehrt dich Hippokrat; Griech´ und Römer lehren dich folge weisem Rat! Brüder, auf zur Tat! Trank im grauen Altertum schon der Weise Wein, sollt’s im Evangelium denn verboten sein? Trink sechs Räuschchen wöchentlich lehrt dich Hippokrat; Griech‘ und Römer lehren dich folge weisem

Weiterlesen

Hier sind wir versammelt (Ergo bibamus)

Hier sind wir versammelt zu löblichem Tun, drum, Brüderchen, ergo bibamus! Die Gläser sie klingen, Gespräche sie ruhn beherziget: ergo bibamus! Das heisst noch ein altes, ein tüchtiges Wort es passet zum ersten und passet so fort und schallet, ein Echo, vom festlichen Ort ein herrliches: Ergo bibamus! Ich hatte ein freundliches Liebchen gesehn da dacht‘ ich mir: Ergo bibamus!

Weiterlesen

Von dir muß ich scheiden prächtiges Berlin

Von dir muß ich scheiden prächtiges Berlin Alle meine Freuden die fliehen jetzt dahin Ich wünsch, daß alle andern aus dem Tore wandern Blieb ich nur in dir o wie wohl wär mir Unter deinen Linden wenn der Frühling kam kann man des Abends finden was der Tag uns nahm Herzens-Ruh und Stärke von  des Tages Werke und in des Mädchens Arm ruht sich´s hold

Weiterlesen


mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Abend wird´s des Tages Stimmen schweigen":

Abend wird´s des Tages Stimmen schweigen