Jahr: 1810

..

Es ist ein Schuss gefallen,
Mein, sagt, wer schoß da draus?
Es war ein junger Jäger,
Der schoß im Hinterhaus.

Die Spatzen in dem Garten,
Die […]

Jägerlieder | Schneiderlieder | 1810


Graf Eberhard im Bart
Vom Württemberger Land
Er kam auf frommer Fahrt
Zu Palästina´s Strand

Daselbst er einstmals ritt
Durch einen frischen Wald
Ein grünes Reis […]

Balladen | 1810


Trinken, sang Anakreon
trinken, sang Horaz
darum trink, o Menschensohn
denn die Vorwelt tat´s.
Trink sechs Räuschchen wöchentlich
lehrt dich Hippokrat;
Griech´ und Römer lehren […]

Trinklieder | 1810


Muss ich denn sterben
bin noch so jung!
Wenn das mein Vater wüsst
daß ich schon sterben müsst
der tät sich kränken bis in den […]

Lieder gegen den Krieg | | 1810


Hier sind wir versammelt zu löblichem Tun,
drum, Brüderchen, ergo bibamus!
Die Gläser sie klingen, Gespräche sie ruhn
beherziget: ergo bibamus!
Das heisst noch ein […]

Trinklieder | 1810


Heute sind wir unsrer Neune
stehen hier an dieser Scheune
Und machen den Kaffern wohl bekannt:
Schöneberg wird abgebrannt

Ihr Herren nehmt euch wohl in acht

Raub-Mord-Totschlag | Vagabundenlieder | 1810


Von dir muß ich scheiden
prächtiges Berlin
Alle meine Freuden
die fliehen jetzt dahin
Ich wünsch, daß alle andern
aus dem Tore wandern
Blieb ich nur in dir

Abschiedslieder | Arbeitslieder-Handwerkerlieder | 1810


Von dir muß ich scheiden, prächtiges Berlin
Alle meine Freuden schwinden nun dahin
wollte, daß die andern aus dem Tore wandern
Lebe wohl, du schöner Ort, […]

Soldatenlieder | , , | 1810


Adieu Berlin und deine Gegend
wo´s nichts als lauter Unglück regnet
oft manchem Bursch sein Untergang
oft manchem Bursch sein Untergang

Drei Jahr hat man mich […]

Lieder gegen den Krieg | Soldatenlieder | 1810


Abend wird´s, des Tages Stimmen schweigen
röter strahlt der Sonne letztes Glühn
und hier sitz ich unter euren Zweigen
und das Herz ist mir so […]

Abendlieder | Deutschlandlieder | 1810