Liedergeschichte: Jetzt geht der Marsch ins Feld

Zur Geschichte von "Jetzt geht der Marsch ins Feld": Parodien, Versionen und Variationen.

Noten dieses Liedes
Jetzt geht der Marsch ins Feld der Kaiser braucht Soldaten, Soldaten müssen sein der Kaiser der tut schlafen, Soldaten müssen wachen dazu sind sie bestellt Der Kaiser sitzt am Thron in der einen Hand  das Zepter denn er, er trägt die Kron in der andern Hand das lange, das lange, blanke Schwert das nichts als ... Weiterlesen ... ...

„Erzherzogin Marie Louise (1791-1847), die älteste Tochter von Kaiser Franz II./I., wurde während der österreichischen Kriege gegen Frankreich auf Betreiben Fürst Metternichs mit dem französischen Kaiser Napoleon verheiratet. Damit sollte die schwache habsburgische Position während der Revolutionskriege gestärkt werden. (Quelle)

Noten dieses Liedes
Frischauf ins weite Feld zu Wasser und zu Lande hab ich mein Sinn gestellt zu reisen und zu wandern von einer Stadt zur andern so lang es Gott gefällt. Wie macher reiset aus wenn er die Glock nicht schlagen hört so kommt er wieder nach Haus Spricht Vater: ich bin schon wiederkomm’n die Bauern haben zu böse ... Weiterlesen ... ...

Auch in der Schweiz (Solothum) gekannt. Vergl. Tobler, Schweizer Volkslieder I. S. 163: „Frisch auf und wohl in das Feld“. Letzteres aber ist eine Vermengung : halb Soldatenlied, halb Wanderburschengesang (wie hier) . Auch die Mel. zum Soldatenlied: Jetzt geht der Marsch ins Feld, zu...

Noten dieses Liedes
Frisch auf ins weite Feld! Zu Wasser und zu Lande Bin ich Soldat für´s Geld. Wenn alle Menschen schlafen Soldaten müssen wachen Dazu sind sie bestellt Der König trägt die Kron, In seiner Hand den Szepter, Wenn er sitzt auf dem Thron, Ein langes Schwerdt zur Seite, Zu gehen mit zum Streite, Auf Frieden und ... Weiterlesen ... ...