Es chunt en junge Murergsell

Volkslieder » Liebeslieder » Brautlieder

mp3 anhören"Es chunt en junge Murergsell" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Es chunt en junge Murergsell:
, Hübschi Jungi, Witt du mich?‘
„O nei. o nei, du Pflaster-chelle,
Es hünd mi hüt scho siebe welle:
Ein Anderer muß es sein.“

Es chunt en junge Chüefergsell
, Hübschi Jungi, witt du mich?‘
„O nei, o nei, du Chüebeli-binder
I will di so wenig as d’r Schinder:
Ein Anderer muß es sein.“

Es chunt en junger Webergsell:
, Hübschi Jungi, Witt du mich?‘
„O nei, o nei, du Schiffli-schießer,
I will di so wenig as d’r Chüefer.
Ein Anderer muß es sein.“

Es chunt en junger Schniderg’sell:
,Hübschi Jungi, witt du mich?‘
„O nei, o nei, du Nodle-fädler
I will di so wenig as d’r Weber
Ein Anderer muß es sein.“

Es chunt en junger Pfistergsell:
,Hübschi Jungi, witt du mich?‘
„O nei, o nei, du Dirlidangg
Wenn i di gseh, so wird i chrank
Ein Anderer muß es sein.“

Es chunt en junge Bettler-bueb:
,Hübschi Jungi, Witt du mich?‘
„He jo, he jo, du Bettlerbueb
Du treist mer’s Brot im Säckle zue:
Kein anderer mueß es sein!“

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Text aus Römerswyl, Kanton Luzern. Tobler I, 138
Pfister = Weißbecker; Dirlidangg — Teigkneter
in Deutscher Liederhort (1893, Nr. 848 „Bräutigams Wahl, ohne Melodie)

Anmerkungen zu "Es chunt en junge Murergsell"

Variante im Kanton Zürich, wo in jeder Strophe die Frage (2. und 3. Zeile) so lautet :

Meiteli hopp und Meiteli hä
Meiteli, witt du dä?“ —

.