Schwäbisches Soldaten-Liederbuch von A - Z

Alle Lieder aus: "Schwäbisches Soldaten-Liederbuch".

Wenn wir marschieren
ziehn wir zum deutschen Tor hinaus,
schwarzbraunes Madel
du bleibst zuhaus.
Darum mein Madel, Madel, wink, wink, wink
unter einer grünen Lialind
sitzt [...] ...

Soldatenlieder | Liederzeit: | 1910


Wie die Blümlein draußen zittern
in der Abendlüfte Wehn!
und du willst mir ´s Herz verbittern
und du willst von mir nun gehn?
Bleib bei [...] ...

Liebeskummer | Liederzeit: | 1840


Wie ein stolzer Adler
schwingt sich auf das Lied,
daß es froh die Seele
auf zum Himmel zieht
weckt in unsrer Brust
hohe heil´ge Lust

Was [...] ...

Lob der Musik | Liederzeit: | 1840


Wohlauf Kameraden auf´s Pferd, auf´s Pferd,
in das Feld, in die Freiheit gezogen;
im Felde, da ist der Mann noch was wert,
da wird das [...] ...

Soldatenlieder | Liederzeit: , | 1797


Zehntausend Mann, die zogen ins Manöver
warum vidibum, warum vidibum, die zogen ins Manöver,
warum vidibum, warum vidibum, warum vidibum, vidibum!

Bei einem Bauer, da kam´n [...] ...

Soldatenlieder | Liederzeit: | 1900


Zu Straßburg auf der Schanz
Da ging mein Trauern an
Das Alphorn hört´  ich drüben wohl anstimmen
Ins Vaterland mußt ich hinüberschwimmen
Das ging ja [...] ...

Gefangenenlieder | Soldatenlieder | Liederzeit: , | 1790


Zwischen Berg und tiefem Tale
da saß ein Mädchen an dem Wasserfalle
das Mädchen war so schön wie Milch und Blut
sie war von Herzen einem [...] ...

Liebeslieder | Raub-Mord-Totschlag | Liederzeit: | 1900