Bremer Stadtmusikanten

Zwischen Berg und tiefem Tale

Liebeslieder | Raub-Mord-Totschlag | | 1900 |

mp3 anhören CD buch



Zwischen Berg und tiefem Tale
da saß ein Mädchen an dem Wasserfalle
das Mädchen war so schön wie Milch und Blut
sie war von Herzen einem Räuberhauptmann gut

Armes Mädchen, du dauerst meiner Seele
dieweil ich muss in meine Räuberhöhle
Denn ich kann nicht mehr länger bei dir sein
dieweil ich muss in tiefen Wald hinein

Nicht weit von hier ist eine grüne Wiese
auf der so viele Mädchen, ja so viele
bei denen du nur du kannst glückllich sein
Ich aber muss in tiefen Wald hinein

Nimm diesen Ring und sollte jemand fragen
so sag, ein Räuber hat ihn schon getragen
Der dich geliebet bei Tag und Nacht
ja, der so viele Menschen umgebracht

Text und Musik: anonym , aus Schwaben ?
Zwischen Berg und tiefem Tal kommen auch anderweitig vor
in: Schwäbisches Soldaten-Liederbuch

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.