Suchergebnisse für "Zwischen Berg und tiefem"

Zwischen Berg und tiefem Tale (Räuberbraut IV)

Zwischen Berg und tiefem Tale da saß ein Mädchen an dem Wasserfalle das Mädchen war so schön wie Milch und Blut sie war von Herzen einem Räuberhauptmann gut Armes Mädchen, du dauerst meiner Seele dieweil ich muss in meine Räuberhöhle Denn ich kann nicht mehr länger bei dir sein dieweil ich muss in tiefen Wald hinein Nicht weit von hier ist eine ...

Liebeslieder | Raub-Mord-Totschlag | Liederzeit: | 1900


Zwischen Berg und tiefem tiefem Tal

Zwischen Berg und tiefem, tiefem Tal saßen einst zwei Hasen fraßen ab das grüne, grüne Gras fraßen ab das grüne, grüne Gras bis auf den Rasen. Als sie satt gefressen , fressen waren setzten sie sich nieder bis daß der Jäger, Jäger kam bis daß der Jäger, Jäger kam und schoß sie nieder Als sie sich nun aufgesammelt hatt´n und ...

Kinderlieder | Liederzeit: | 1825


Ronny

Der Bremer Schlagersänger Ronny – eigentlich Wolfgang Roloff – wurde am 10. März 1930 geboren. Zu seinem Repertoire gehörten Volkslieder, volkstümliche Lieder und Schlager wie „Hohe Tannen weisen die Sterne“, „Im schönsten Wiesengrunde“, „Es war im Böhmerwald“, „Du du liegst mir im Herzen“, „Ich weiß nicht was soll es bedeuten (Die Loreley)“, „An der Saale hellem Strande“, „Jetzt kommen die ...

| | 1930


Hab nun keinen Schatz nicht mehr

Hab nun keinen Schatz nicht mehr werd´ schon einen finden Geh die Straßen auf und ab bis zu der Linden Als ich zu der Linde kam stand mein Schatz daneben „Grüß dich Gott, herzliebster Schatz wo bist du gewesen?“ „Schatz, wo ich gewesen bin Kann ich Dir wohl sagen Bin gereist in fremde Land Habe viel erfahren Zwischen Berg und ...

Liebeskummer | Liederzeit: | 1914


Es hatt ein Bauer ein Töchterlein (Wassermanns Braut)

Es hatt ein Bauer ein Töchterlein zwischen Berg und tiefem Tal wohl über die See Wie hieß es denn mit Namen fein? Die schöne Hannele Er ließ ihr eine Brücke baun zwischen Berg und tiefem Tal wohl über die See Darauf soll sie spazieren gehn Die schöne Hannele Und als sie auf die Brücke kam zwischen Berg und tiefem Tal ...

Balladen | Liederzeit: | | 1817


Kommersieren

Anstatt einer Bergriffserklärung folgt hier eine satirische Predigt von Otto Ernst Schmidt, genannt Otto Ernst (1862-1926): Ernsthafte Predigt vom Commersieren Solche Brüder müssen wir haben, Die versaufen, was sie haben. Liebe Brüder. Es sind einige unter euch in Briefen wider mich aufgestanden mit beweglichen Klagen, daß ich in meiner tiefgründigen Abhandlung »Vom Essen und Trinken« das Essen bevorzugt und das ...

| | 1926


Gut Ritter der reit durch das Ried (Ulinger)

Gut Ritter der reit durch das Ried er sang ein schönes Tagelied er sang von heller Stimme daß in der Burg erklinget Die Jungfrau an dem Laden lag sie hört gut Ritter singen „Ja wer ist der da singet ? mit dem will ich von hinnen“ „O Jungfrau wöllt ihr mit mir gahn ich will euch lernen was ich kann ...

Balladen | Liederzeit: | , , | 1580