Liederlexikon: Ronny

| 1930

Der Bremer Schlagersänger Ronny – eigentlich Wolfgang Roloff – wurde am 10. März 1930 geboren. Zu seinem Repertoire gehörten Volkslieder, volkstümliche Lieder und Schlager wie „Hohe Tannen weisen die Sterne“, „Im schönsten Wiesengrunde“, „Es war im Böhmerwald“, „Du du liegst mir im Herzen“, „Ich weiß nicht was soll es bedeuten (Die Loreley)“, „An der Saale hellem Strande“, „Jetzt kommen die lustigen Tage“, „Von den Bergen rauscht ein Wasser“, „Steh ich in finsterer Mitternacht“, „In einem kühlen Grunde“, „Es waren zwei Königskinder“, „Zwischen Berg und tiefem Tal“, „Drei Lilien“, „Ännchen von Tharau“, „Kein schöner Land in dieser Zeit“, „Wo de Nordseewellen trekken an den Strand“, „Wir lieben die Stürme“, „Wem Gott will rechte Gunst erweisen“. Er starb am 18. August 2011 in seiner Heimatstadt Bremen.

"Ronny"