Liedergeschichte: Ich hatt einen Kameraden

Zur Geschichte von "Ich hatt einen Kameraden": Parodien, Versionen und Variationen.

Ein schwarzbraunes Mädchen
hat ´nen Feldjäger lieb,
einen hübschen, einen feinen
einen Feldoffizier.

Ei, du schwarzbraunes Mädchen,
trau dem Feldjäger nicht!
Denn er sitzt auf dem [...] ...


Ich hatt einen Kameraden,
Einen bessern findst du nit.
Die Trommel schlug zum Streite,
Er ging an meiner Seite
Im gleichen Schritt und Tritt.

Eine Kugel [...] ...

| , ,


Wo findet die Seele die Heimat der Ruh?
Wer deckt sie mit schützenden Fittigen (Fittichen) zu?
Ach, bietet die Welt keine Freistatt mir an
wo [...] ...

| ,


Deutsch Volk, ergreif die Waffen
Der Hecker zieht in Krieg!
Der Freiheit Weg zu bahnen
Eilt unter seine Fahnen
Der Hecker führt zum Sieg!

Er hat [...] ...

|


Ich hab mein Roß verloren
mein apfelgraues Roß
es war so treu im Leben
kein treueres wird es geben
im ganzen Zug und Troß

Und als [...] ...


In Gesellenfreud (1913) wird mit Noten eine Art Refrain angeführt, der nach jeder Strophe von  „Ich hatt einen Kameraden “ gesungen wird, und eventuell aus [...] ...

|


68 Bummellieder aus: Deutsch-Österreichisches Studentenliederbuch von 1888 – ausdrücklich mit dem Hinweis, daß wenn jemandem die vollständigen Texte nicht bekannt sind, dieser erst das “ [...] ...

|


Es hat sich ein Fähnrich in ein Mädchen verliebet
eine hübsche, eine feine, eine Bierbrauersmamsell

Das Mädchen ist mein, kann anders nicht sein
denn sie hat [...] ...


Wir liebten uns wie Brüder
der Tod hat uns getrennt
dich riß die Kugel nieder
und meine Wunde brennt

Wie kämpftest du so mutig
du löwenstarker [...] ...


Es waren drei wackere Jungen
die zogen zum Kampf hinaus
die Kriegstrompete tönte
das deutsche Land erdröhnte
es litt sie nicht zu Haus

Der Erste zog [...] ...