Löhner-Beda (Fritz) von A - Z ..

Freunde, das Leben ist lebenswert Jeder Tag kann Schönes uns geben Jeder Tag ein neues Erleben Jede Stunde verjüngt sich die Welt Die herrliche Welt Sinkt die Sonne abends nieder Strahlend steht sie morgen wieder Auf dem blauen Himmelszelt Freunde, das Leben ist lebenswert Aus dem Dunkel stiller Gassen Leuchten Augen, heiß wie Feuer Locken ... Weiterlesen ... ...

Liebeslieder | Liederzeit: | 1934


Frühling verwehet und Sommer entflieht niemals die Lieb, die im Herzen mir blüht niemals der Schmerz, der tief die Seele erfasst dass du so wortlos verlassen mich hast Das alte Lied, es ist ja nur das alte Lied die Liebe kommt, die Liebe geht die Träne fließt zu spät Mir ist so weh wenn ich ... Weiterlesen ... ...

Liebeskummer | Liederzeit: | 1928


Happy Weekend, Happy Weekend für heut ist Schluß mit dem Betriebe Happy Weekend Happy Weekend der heut’ge Tag gehört der Liebe Ringsumher ist Schnee und Eis doch das Herz ist brennend heiß Happy Weekend, Happy Weekend du siehst schon (?) Ausflug in die Liebe Text: Fritz Löhner-Beda Musik: Mihaly Eisemann Foxtrott aus der musikalischen Komödie: ... Weiterlesen ... ...

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Liebeslieder | Liederzeit: | 1934


Heute in der Nacht bin ich aufgewacht und hab‘ geweint Oh, du lieber Stern dort in weiter Fern sei du mein Freund Ich hab. dich so lieblich und schön in meiner Heimat gesehn. Weißt du, was das heißt, Heimweh? Alles rings umher, ist so still und leer, Traurig rauscht das Meer vor Heimweh. Grüß das ... Weiterlesen ... ...

Heimatlieder | Liederzeit: | 1927


Heinrich August Mayer ist nur vormittags Kassier’r zwischen drei und vier – sitzt er am Klavier! Denn er liebt den Richard Wagner wenn er noch so schwer Lohengrin noch mehr als den Tannhauser! Wühlt er in den Tasten, hüpft der alte Kasten, alles kracht und dröhnt – und sein Weibchen stöhnt Heinrich, wo greifst du ... Weiterlesen ... ...

Erotische Lieder | Liederzeit: | 1929


Heut in der Nacht, in der Nacht mein Schatz da hab ich Zeit in der Nacht, in der Nacht mein Schatz Drum sei gescheit in der Nacht, in der Nacht mein Schatz es ist nicht weit auf Nummer sieben in der Gasse drüben Dort in der Nacht, in der Nacht mein Schatz gehn wir nicht ... Weiterlesen ... ...

Erotische Lieder | Liederzeit: | 1928


Heute fliegt der Luxuszeppelin New York – Berlin fliegen wir ein bisserl her und hin Berlin – New York New York – Berlin Über uns der blaue Himmelsplan unter uns der große Ozean Heute fliegt der Luxuszeppelin New York – Berlin Text: Fritz Löhner-Beda Musik: Dol Daubner ...

Wanderlieder | Liederzeit: , | 1929


Ich bin ein kleiner armer Straßensänger und suche irgendwo ein Stückchen Glück die Straße die ich geh wird immer länger doch in die Jugend führt sie nie zurück ich schnüre meinen Gürtel immer enger und die Träne trübt mir meinen Blick Ich bin ja nur ein armer Straßensänger und träum von einem längst verlornen Glück ... Weiterlesen ... ...

Lieder von Arm und Reich | Lob der Musik | Liederzeit: | 1933


Ich hab an alten Daimler die Kraxn steht am Grabn. A so a Taxi-Auto werdn s‘ no net gsehgn no habm. Die Ledersitz san z’rissn die Federn stehn in d’ Höh, Am Vurdern kannst net sitzn am Hintern tuats da weh. Und kummt amal a Fahrgast dann haßt’s glei: „Brüaderl, tauch an! Der kurbelt gleich ... Weiterlesen ... ...

Couplet | Parodien | Liederzeit: | 1929


Ich hab ein Diwanpüppchen süß und herzig, wie du genau wie du, genau wie du Das hat ein Seidenkleid und kleine, goldene Schuh genau wie du, genau wie du Was hat so schöne weiße Zähne und im Aug die falsche Träne und im Herzen Sägespäne so wie du wenn man sie niederlegt macht sie die ... Weiterlesen ... ...

Liebeskummer | Liederzeit: | 1931